Projektausstellung in Meuselwitz

[07.04.2017]

Landkreis. Während eines Treffens im März präsentierten alle Träger, die im Jahr 2016 durch den Lokalen Aktionsplan Altenburger Land gefördert wurden, ihre Projekte. Die Ergebnisse wurden in einer kreativen Ausstellung vorgestellt. „Damit entstand ein lebendiger Überblick über die Inhalte und Themen der umgesetzten Themen und sie werden auf die Art im Nachgang vorstell- und erlebbar“, so Marion Fischer, Leiterin des Fachdienstes Jugendarbeit/ Kindertagesbetreuung im Landratsamt.

Die Projektausstellung ist seit dem 3. April und noch bis 18. April 2017 in der Seniorenwohngemeinschaft der AWO Meuselwitz (Penkwitzer Weg 16) täglich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Lokale Aktionsplan Altenburger Land als eine „Lokale Partnerschaft für Demokratie“ ist ein Programm des Landkreises Altenburger Land, welches im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Thüringer Landesprogramms „Denk bunt“ Projekte und Initiativen fördert.

Heike Kirsten, Kreisjugendring

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Arbeitskreis „Gesundheit“ für Kitas gegründet
Landkreis profitiert von Landesprogramm zur Familienförderung
Landrätin ehrt Bernd Adam mit der höchsten Auszeichnung des Landkreises
Landrätin begrüßt beitragsfreies Kita-Jahr
Musikschüler des Landkreises bei Wettbewerben erfolgreich
Landrätin übergibt an Dr. Roland Krischke und Gabriele Herrmann unbefristete Arbeitsverträge
Landrätin zur aktuellen Haushaltserarbeitung: „Wir halten den Kreisumlagesatz 2018 stabil“
Ausschuss beschließt Jugendbudget und Kita-Förderung
Durch regionale Braunkohle-Historie: Altenburger Land kann von Fördermitteln profitieren
Musikschulensembles musizieren zur Weihnachtszeit