Mühlgrabenbrücke in Treben erneuert

[09.09.2017]

Treben. Der Verkehr auf der Kreisstraße 225 in Treben rollt seit einigen Tagen wieder. In den letzten acht Monaten wurde hier die Brücke über den Mühlgraben erneuert, die - schon zuvor in keinem guten Zustand mehr - beim Juni-Hochwasser 2013 schwer beschädigt wurde. Die alte Gewölbebrücke wurde abgerissen, eine neue Stahlbetonbrücke errichtet. Für den Straßen- und Brückenbau investierte der Landkreis rund 470.000 Euro. Die Gemeinde Treben baute zugleich für rund 30.000 einen Fußweg, den es bisher an dieser Stelle noch nicht gab.

Weitere Zahlen und Fakten zur Baumaßnahme finden Sie rechts im Download-Bereich.

↑ nach oben

Downloads
Zahlen und Fakten zur Baumaßnahme K225 Ortsdurchfahrt Treben (45.9 KB)
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Exkursion zum Tag des Geotops
Landkreis hat Schloss- und Parkanlage Tannenfeld verkauft
„Jugend forscht“ startet in neue Wettbewerbsrunde
Am Schmöllner Gymnasium wird eifrig gebaut
Am 24. September wird gewählt: Wichtige Fragen und Antworten zur Bundestagswahl
Landkreis schreibt Kita-Bedarfsplan fort
Informationsmesse: Rund um die Geburt - für einen guten Start ins Familienleben
Seniorenzentrum Meuselwitz: Erweiterungsbau bietet 28 Senioren neues Zuhause
Recyclinghof Lucka kurzzeitig geschlossen
Hauptgebäude der Kreisverwaltung zum Denkmaltag am Sonntag geöffnet