Informationsmesse: Rund um die Geburt - für einen guten Start ins Familienleben

[09.09.2017]

Altenburg. Der Fachdienst Jugendarbeit/Kindertagesbetreuung des Landratsamtes veranstaltet am Mittwoch, dem 13. September 2017, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr im Landschaftssaal des Landratsamtes (Lindenaustraße 9 in Altenburg) zum zweiten Mal nach 2016 eine Informationsmesse zum Thema „Rund um die Geburt – für einen guten Start ins Familienleben“.

„Zukünftige Eltern stehen vor unzähligen Herausforderungen rund um ihr Baby. Sie betreten Neuland auf ganz vielen verschiedenen Gebieten, egal ob es da um Elternzeiten, Eltern- und Babykurse oder Kitaplätze geht. Es gibt viele Dinge zu berücksichtigen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei möchten wir die zukünftigen Eltern unterstützen“, erklärt Fachdienstleiterin Marion Fischer das Anliegen der Informationsmesse.

Alle regionalen Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Elternkursen und Entbindungsmöglichkeiten sowie zum Alltag mit dem Baby und verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten hält der Fachdienst auf der Informationsmesse bereit. Nicht nur das Jugendamt des Landratsamtes informiert, auch Hebammen, das Klinikum Altenburger Land, Elternkursleiter, Krankenkassen, Apotheken, die Schwangerschafts- und Erziehungsberatungsstelle sowie Physio- und Ergotherapeuten beraten die Besucher.

Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Exkursion zum Tag des Geotops
Landkreis hat Schloss- und Parkanlage Tannenfeld verkauft
„Jugend forscht“ startet in neue Wettbewerbsrunde
Am Schmöllner Gymnasium wird eifrig gebaut
Am 24. September wird gewählt: Wichtige Fragen und Antworten zur Bundestagswahl
Landkreis schreibt Kita-Bedarfsplan fort
Mühlgrabenbrücke in Treben erneuert
Seniorenzentrum Meuselwitz: Erweiterungsbau bietet 28 Senioren neues Zuhause
Recyclinghof Lucka kurzzeitig geschlossen
Hauptgebäude der Kreisverwaltung zum Denkmaltag am Sonntag geöffnet