Musikschulensembles musizieren zur Weihnachtszeit

[30.11.2017]

Altenburg. Ein „Märchenhaftes Weihnachtskonzert“ der Musikschule des Landkreises Altenburger Land wird am 9. Dezember 2017 um 17 Uhr in der Altenburger Brüderkirche erklingen.

Ensembles wie „Da capo“, „ Algito“ und das JugendSinfonieOrchester (Foto) sowie verschiedene Solisten werden ein märchenhaftes weihnachtliches Programm gestalten. Es werden u. a. Ausschnitte aus Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“ sowie Orgelmusik in Verbindung mit dem Klarinettenorchester zu hören sein.

Der Kartenvorverkauf findet seit dem 9. November in der Musikschule des Landkreises Altenburger Land (Schmöllnsche Vorstadt 9-11) und in der Altenburg-Information (Markt 10) statt. Karten im Vorverkauf kosten zwischen acht und zehn Euro und sind platzgebunden. An der Abendkasse werden Karten für 10 Euro, soweit noch vorhanden, angeboten.

Ein weiteres Weihnachtskonzert findet am 10. Dezember um 15 Uhr in der Schmöllner Stadtkirche statt. Ausschließlich solistische Leistungen werden hier zu erleben sein. Bei diesem Konzert wird um Spenden gebeten.
In Meuselwitz findet das Weihnachtskonzert der Musikschule am 15. Dezember um 18 Uhr in der Orangerie statt. Musikschüler verschiedenster Fachgruppen zeigen ihr Können. Der Eintritt kostet vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Aktionstag „Junge Fahrer“ fand große Resonanz
Erlesenes Programm zum Altenburger Musikfestival
Abfälle richtig entsorgen - Im Gespräch mit der Leiterin des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft
Ursachen für Fischsterben in Sprotte geklärt
Besonders in den Sommerferien wird an vielen Schulen wieder kräftig gebaut
Familienkonzert: Peter Pan „fliegt“ in Altenburg ein
Ehrenamtliche Betreuung - „Es ist eine schöne, weil sozial sehr wichtige Aufgabe“
Voller Landschaftssaal beim Fachtag "Kindeswohl bei psychisch kranken Eltern"
Lokaler Aktionsplan: Jetzt Projektanträge einreichen
„Alternative 54“ fördert Verkehrssicherheitsarbeit im Landkreis