B 180 zwischen Rositz und Altenburg gesperrt

[06.04.2018]

Altenburg/Rositz. In der Zeit vom 9. bis voraussichtlich zum 27. April 2018 ist die Bundesstraße 180 vom Ortsausgang Rositz bis zum Ortseingang Altenburg (Kreisverkehr) wegen der Erneuerung der Fahrbahndecke teilweise voll gesperrt.

Im Zeitraum vom 9. bis 17. April sowie vom 22. bis 27. April ist die Befahrung von Altenburg in Richtung Rositz möglich (Einbahnstraßenregelung).

Vom 18. bis 21. April ist die B 180 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und wird über Kriebitzsch – Altpoderschau – L 1361 – L 1362 – Altenburg bzw. über Altenburg, Leipziger Straße, die L 1355 und die L 2174 geführt.

Wir bitten um vorsichtige und rücksichtsvolle Fahrweise auf der Umleitungsstrecke sowie um Verständnis.

Tom Kleinfeld
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Aktionstag „Junge Fahrer“ fand große Resonanz
Erlesenes Programm zum Altenburger Musikfestival
Abfälle richtig entsorgen - Im Gespräch mit der Leiterin des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft
Ursachen für Fischsterben in Sprotte geklärt
Besonders in den Sommerferien wird an vielen Schulen wieder kräftig gebaut
Familienkonzert: Peter Pan „fliegt“ in Altenburg ein
Ehrenamtliche Betreuung - „Es ist eine schöne, weil sozial sehr wichtige Aufgabe“
Voller Landschaftssaal beim Fachtag "Kindeswohl bei psychisch kranken Eltern"
Lokaler Aktionsplan: Jetzt Projektanträge einreichen
„Alternative 54“ fördert Verkehrssicherheitsarbeit im Landkreis