B 180 zwischen Rositz und Altenburg gesperrt

[06.04.2018]

Altenburg/Rositz. In der Zeit vom 9. bis voraussichtlich zum 27. April 2018 ist die Bundesstraße 180 vom Ortsausgang Rositz bis zum Ortseingang Altenburg (Kreisverkehr) wegen der Erneuerung der Fahrbahndecke teilweise voll gesperrt.

Im Zeitraum vom 9. bis 17. April sowie vom 22. bis 27. April ist die Befahrung von Altenburg in Richtung Rositz möglich (Einbahnstraßenregelung).

Vom 18. bis 21. April ist die B 180 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und wird über Kriebitzsch – Altpoderschau – L 1361 – L 1362 – Altenburg bzw. über Altenburg, Leipziger Straße, die L 1355 und die L 2174 geführt.

Wir bitten um vorsichtige und rücksichtsvolle Fahrweise auf der Umleitungsstrecke sowie um Verständnis.

Tom Kleinfeld
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Landratswahl wird am 29. April entschieden
Musikschule ermittelt ihre Besten
Breitbandausbau geht zügig voran
Schulsozialarbeiterinnen entfristet // Landrätin fordert Schulsozialarbeit an jeder Schule im Altenburger Land
Weg zum familiengerechten Landkreis wird weiter gegangen
Online-Befragung läuft noch: Was braucht Ihre Familie, um im Altenburger Land gut leben zu können?
Urnengang: Am 15. April ist Landratswahl // Erstmals dürfen auch 16- und 17-Jährige wählen
Jugend forscht – Schüler experimentieren: „Ihr beweist, wie kreativ der Nachwuchs unserer Region ist“
Recyclinghöfe und Kompostieranlage über Ostern geschlossen
Übergabe Bewilligungsbescheid für das Theater Altenburg // Kulturminister: Investitionen in die kulturelle Infrastruktur unverzichtbar