Lokaler Aktionsplan: Jetzt Projektanträge einreichen

[07.07.2018]

Landkreis. Sie wollen jüngere und ältere Menschen zusammen bringen? Sie wollen mit ihrem Verein über Vorurteile und Ausgrenzung sprechen und gemeinsam Ideen entwickeln, wie man diesen entgegenwirken kann? Sie wollen die Geschichte Ihrer Gemeinde nicht in Vergessenheit geraten lassen? Sie wissen aber nicht, wie Sie Ihre Projektideen verwirklichen können? Hier ist die Lösung: Auch im zweiten Halbjahr stehen zivilgesellschaft­lichen Akteuren sowie gemeinnützigen Vereinen und freien Trägern des Altenburger Landes wieder Fördermittel für ihre Projektideen über den Lokalen Aktionsplan Altenburger Land zur Verfügung.

Wenn Sie
- sich mit der historischen und politischen Bildung im Umgang mit der lokalen Geschichte des Altenburger Landes auseinandersetzen,
- ein demokratisches Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft unterstützen, die Entwicklung zu einer inklusiven Gesellschaft befördern und alle benachteiligten Menschen einbinden (Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit),
- andere Bürgerinnen und Bürger über Gewalt und Rechtsextremismus informieren und aufklären möchten

Wenn Ihnen
- die soziale Integration durch besondere Wertschätzung und Stärkung der Jugend sowie die Mitverantwortung des zivilgesellschaftlichen Engagements im Gemeinwesen wichtig sind,

dann unterstützen wir Sie gern, Ihre Idee zu verwirklichen.

Ausführliche Informationen und die Formulare für das Antragsverfahren finden Sie auf unserer Webseite: http://www.lap-altenburgerland.de.

Wir beraten Sie gern rund um Ihre Projektidee bzw. Ihren Antrag. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf: telefonisch unter 03447 551 0 96 oder per E-Mail an kontakt@lap-altenburgerland.de.

LAP-Koordinationsteam

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Aktionstag „Junge Fahrer“ fand große Resonanz
Erlesenes Programm zum Altenburger Musikfestival
Abfälle richtig entsorgen - Im Gespräch mit der Leiterin des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft
Ursachen für Fischsterben in Sprotte geklärt
Besonders in den Sommerferien wird an vielen Schulen wieder kräftig gebaut
Familienkonzert: Peter Pan „fliegt“ in Altenburg ein
Ehrenamtliche Betreuung - „Es ist eine schöne, weil sozial sehr wichtige Aufgabe“
Voller Landschaftssaal beim Fachtag "Kindeswohl bei psychisch kranken Eltern"
„Alternative 54“ fördert Verkehrssicherheitsarbeit im Landkreis
Wir sind „Bufdis“ im Altenburger Land - drei Frauen berichten