Beteiligungen

kein Alternativ-Text hinterlegt Blick auf das Altenburger Theater Für die Erfüllung seiner Aufgaben - im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung - bedient sich der Landkreis neben der Kernverwaltung auch anderer Organisations- bzw. Handlungsformen.
Dies ist auf Grundlage der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) möglich, wonach der Landkreis außerhalb der allgemeinen Verwaltung Unternehmen als Eigenbetrieb, Anstalt des öffentlichen Rechts bzw. in den Rechtsformen des Privatrechts gründen, übernehmen oder sich an solchen Unternehmen beteiligen kann.

Die kreislichen Unternehmen sind vor allem in den Bereichen Gesundheit und Soziales, Verkehr sowie Kultur tätig. Damit werden Aufgaben der öffentlichen Daseinsfürsorge, z. B. der medizinischen Versorgung oder des öffentlichen Personennahverkehrs erfüllt. Mit der Gründung einer Gesellschaft wird die Aufgabenwahrnehmung aus der Kreisverwaltung ausgegliedert, die gesetzliche Pflicht verbleibt aber nach wie vor beim Landkreis.

Der Landkreis Altenburger Land führt einen Eigenbetrieb und ist an sieben privatrechtlich organisierten Unternehmen unmittelbar als Gesellschafter beteiligt. An vier Unternehmen besteht eine mittelbare Beteiligung, das heißt, dass die Beteiligung über sogenannte Tochterunternehmen erfolgt.

Einziger Eigenbetrieb des Landkreises ist der Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft/Kreisstraßenmeisterei. Dieser Eigenbetrieb im Sinne der Thüringer Eigenbetriebsverordnung (ThürEVB) hat keine eigene Rechtspersönlichkeit und wird außerhalb des Haushaltes des Landkreises nach kaufmännischen Grundsätzen verwaltet. Der Landkreis bedient sich des Dienstleistungsbetriebes speziell bei der Aufgabenerfüllung im Bereich der Ver- und Entsorgung sowie als Straßenbaulastträger.

Ausschließliche Rechtsform aller anderen Beteiligungen ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Das GmbH-Recht ermöglicht den Gesellschaftern vielfältige Gestaltungsspielräume in der Aufgabenerfüllung und der Geschäftstätigkeit.

Detailliertere Informationen über die Beteiligungen werden dem Kreistag jährlich im Beteiligungsbericht vorgelegt. Dieser steht als Download zur Verfügung.

↑ nach oben

Links
Klinikum Altenburger Land GmbH
Flugplatz Altenburg-Nobitz GmbH
THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH
Theater & Philharmonie Thüringen (TPT)
Schmöllner Heimbetriebsgesellschaft mbH
Seniorenzentrum Meuselwitz GmbH
Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH (MDV)
Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft/Kreisstraßenmeisterei
Downloads
Beteiligungsbericht für das Geschäftsjahr 2015 (2.1 MB)
Beteiligungsbericht für das Geschäftsjahr 2014 (1.5 MB)
Beteiligungsbericht für das Geschäftsfjahr 2013 (2.9 MB)
Beteiligungsbericht für das Geschäftsjahr 2012 (2.8 MB)
Beteiligungsbericht für das Geschäftsjahr 2011 (1.2 MB)
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Finanzen
Fachdienstleiter: Jens Heiner
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-340
Telefax: 03447 586-263
finanzen@altenburgerland.de