Fördermöglichkeiten

Für die finanzielle Absicherung Ihres Investitionsvorhabens sind wir Ihnen gern behilflich, alle relevanten Fördermöglichkeiten zu erschließen.

Über die aktuellen Förderprogramme informiert und berät Sie: Wolfram Schlegel

Jetzt die attraktiven Förderdarlehen der Thüringer Aufbaubank beantragen!

Die wichtigsten Fördergebiete sind:

Thüringer Aufbaubank
  • Bürgschaften
  • GuW Plus - (Gründungs.- und Wachstumsfinanzierung)
  • Landesinvestitionsprogramm
  • Förderung wirtschaftsnaher Forschungseinrichtungen
  • Einsatz von Hoch- und Fachhochschulabsolventen
  • Einzelbetriebliche Technologieförderung
  • Förderung des Technologietransfers
  • Förderung von Verbundprojekten
  • Konsolidierungsfonds
  • Gemeinschaftsaufgabe (GA) "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur"
  • Landesprogramm Fremdenverkehr
  • Thüringen - Kapital
  • Wohnungsbauförderung - Eigene vier Wände Familienförderung
  • Wohnungsbauförderung - Modernisierung und Instandsetzung von Mietwohnungen

Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung (GfAW
  • 50 - Plus
  • Berufliche Qualifizierung
  • Berufsvorbereitung und Fortbildung
  • Betriebliche Ausbildungsverbünde und überbetriebliche Ergänzungslehrgänge
  • Bildungsmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft
  • Existenzgründerhilfe
  • Jugendsofortprogramm Thüringen
  • Konkurslehrlinge
  • LOKAST - Lokales Kapital für soziale Zwecke
  • Praxisorientierte Berufswahlvorbereitung
  • Schwer vermittelbare Arbeitslose
  • Strukturwirksame Beschäftigungsprojekte
  • Thüringen Jahr
  • Verbesserung der Ausbildungs- und Qualifizierungsberatung
  • Zukunftsinitiative Lehrstellen (ZIL)
  • Zuschüsse zu Berufsbildungsmessen und für Maßnahmen zur Verbesserung der Berufsorientierung
  • Zweite Karriere

Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • Standortpolitik
  • Starthilfe und Unternehmensförderung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Innovation und Umwelt
  • International
  • Recht und Fair Play

Beratungstermine
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich zu den gemeinsamen Sprechtagen von GfAW, Thüringer Aufbaubank und IHK über deren Förderoptionen zu informieren. Der monatliche Sprechtag richtet sich dabei gleichermaßen an Unternehmen, Vereine und Arbeitssuchende.

Um eine telefonische Anmeldung beim Fachdienst Wirtschafts- und Tourismusförderung wird unter Telefon 03447 586-278 gebeten.

Bürgschaftsbank Thüringen
Die Bürgschaftsbank Thüringen (BBT) besichert Kredite und Beteiligungen kleiner und mittlerer Unternehmen des Handwerks, der Industrie, des Handels, des Hotel- und Gaststättengewerbes, des Verkehrsgewerbes, der übrigen Gewerbezweige sowie die freien Berufe.
Partner der BBT sind Banken und Sparkassen, Förderbanken, Ministerien, Industrie- und Handelskammern sowie Wirtschaftsverbände.
Die Bürgschaftsbank Thüringen fördert den gewerblichen Mittelstand und freiberuflich Selbstständige in Thüringen durch die Übernahme von bis zu 80%igen Ausfallbürg-schaften gegenüber Banken und Sparkassen für:
  • kurz-, mittel- und langfristige Kredite der jeweiligen Bank oder Sparkasse
  • Förderkredite, die banküblich zu besichern sind
  • Betriebsmittelkredite (auch Kontokorrentkreditrahmen)
  • Innovation Avale (z. B. für Durchführungs- und Gewährleistungsbürgschaften

Ausfallbürgschaften können auch gegenüber Leasinggesellschaften für:
  • Leasing
  • Mietkauf
übernommen werden.

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft
Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen (MBG) ist eine private Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die öffentlich gefördert wird. Unsere Gesell-schafter sind Kreditinstitute und Kammern.
Die MBG vergibt Beteiligungen an mittelständische Unternehmen der gewerbli-chen Wirtschaft Thüringens: Industrie-, Handwerks-, Handels- und Dienstleis-tungsunternehmen aller Rechtsformen mit max. 499 Mitarbeitern.

Beteiligungsformen
  • typisch stille Beteiligungen
  • offene Beteiligungen (Minderheitsbeteiligungen kombiniert mit typisch stillen Beteiligungen

Beteiligungszweck
  • Investitionen
  • Erweiterung des Geschäftsbetriebes einschließlich der Maßnahmen zur Markterschließung und Marktbearbeitung
  • Auszahlung von Gesellschaftern
  • Nachfolgeregelungen
  • Existenzgründungen
  • Unternehmensgründungen in Form von Niederlassungen, Filialen, Betriebsteilen

Dienstleistungen
  • kostenfreie Beratung mit dem Ziel der optimalen Gesamtfinanzierung
  • Nutzung unseres breiten Netzwerkes
  • Workshops und Vorträge für Interessenten - ob Unternehmer, Verbände, Steuerberater oder Kreditinstitute

↑ nach oben

Weitere Informationen
Gemeinsamer Sprechtag von GfAW, IHK und Thüringer Aufbaubank
Links
IHK Ostthüringen zu Gera
Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen mbH
Thüringer Aufbaubank
Bürgschaftsbank Thüringen (BBT)
Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG)
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Wirtschafts- und Tourismusförderung
Fachdienstleiter: Wolfram Schlegel
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-278
Telefax: 03447 586-226
wirtschaftsfoerderung@
altenburgerland.de