kein Alternativ-Text hinterlegt Blick zur Burg Posterstein

Willkommen im Landkreis Altenburger Land

Das Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig, Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena und wird durch eine hervorragende Anbindung an den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität bestimmt. Die reizvolle Hügellandschaft wird geprägt durch idyllische Vierseithöfe, großflächige Waldgebiete und wunderschön gelegene Seen. Besonders erlebenswert ist die über 1035-jährige Residenzstadt Altenburg mit dem Altenburger Schloss, dem Spielkartenmuseum, dem Theater und dem Lindenau-Museum. Vielfältige Möglichkeiten für Sport und Naherholung bieten auch der Haselbacher See oder die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Landkreis.

Geschäftsansiedlung am Flugplatz Altenburg-Nobitz

kein Alternativ-Text hinterlegt

[23.11.2017] Mit dem Flugsportzentrum Osterland gibt es seit kurzem den ersten Anbieter am Flughafen, der sich auf die Fliegerei mit Ultraleichtflugzeugen konzentriert. Als besonderes Highlight gibt es für alle Flug-Enthusiasten Schnupperflüge, bei denen man von der Vorbereitung des Fluges bis hin zum Steuern in der Luft einmal selbst erleben kann, wie der Pilotenalltag aussieht.

mehr ...

Amerikanisches Unternehmen investiert am Flughafen Nobitz

kein Alternativ-Text hinterlegt

[17.11.2017] Zuwachs im Industriegebiet „Am Flughafen“ in Nobitz: Die Copart Deutschland GmbH wird in ihr zunehmendes Europageschäft investieren und plant für rund 11,6 Millionen Euro die Errichtung eines neuen Standortes im Gewerbegebiet Flughafen Nobitz.

mehr ...

Menschen im Altenburger Land gedenken heute den Opfern der Reichspogromnacht

kein Alternativ-Text hinterlegt

[09.11.2017] Am heutigen 9. November gedenken die Menschen in Deutschland der Reichspogromnacht, in der es seitens des nationalsozialistischen Regimes zahlreiche organisierte Gewaltmaßnahmen gegen Juden gab. Es wurden Menschen ermordet, unzählige Synagogen und Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe zerstört, auch im Altenburger Land.

mehr ...

Ältere Nachrichten finden Sie im News-Archiv

↑ nach oben