kein Alternativ-Text hinterlegt Blick zur Burg Posterstein

Willkommen im Landkreis Altenburger Land

Das Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig, Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena und wird durch eine hervorragende Anbindung an den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität bestimmt. Die reizvolle Hügellandschaft wird geprägt durch idyllische Vierseithöfe, großflächige Waldgebiete und wunderschön gelegene Seen. Besonders erlebenswert ist die über 1035-jährige Residenzstadt Altenburg mit dem Altenburger Schloss, dem Spielkartenmuseum, dem Theater und dem Lindenau-Museum. Vielfältige Möglichkeiten für Sport und Naherholung bieten auch der Haselbacher See oder die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Landkreis.

Jetzt mitmachen: "Aktion Kinderfreundliches Haus" geht in die fünfte Runde

kein Alternativ-Text hinterlegt

[26.05.2016] Vor vier Jahren startete der Landkreis die Aktion „Kinderfreundliches Haus“. Bisher konnten Gütesiegel an 22 Hausgemeinschaften im Altenburger Land vergeben werden. Jetzt findet der beliebte Wettbewerb seine Fortsetzung.

mehr ...

Schlammfang bei Misselwitz soll Hochwasser verhindern

kein Alternativ-Text hinterlegt

[25.05.2016] ein Starkniederschlag führte vor knapp einem Jahren auf der Landstraße zwischen Mehna und Kreutzen bei Misselwitz zu einer Schlammlawine. In Zusammenarbeit mit den Landwirten, der Gemeinde Starkenberg, dem Landschaftspflegeverband und verschiedenen Behörden wurden nun erste Maßnahmen zum Schutz vor Wassererosion umgesetzt.

mehr ...

Ortsumgehung Altenburg: Ab morgen (25.5.) Komplettsperrung der Auf- und Abfahrten am Abzweig Mockern

kein Alternativ-Text hinterlegt

[25.05.2016] Seit dem 18. Mai 2016 ist die Ortsumfahrung Altenburg zwischen den Anschlussstellen Mockern und „Am Wasserturm“ nur noch einseitig in Richtung Schmölln befahrbar. Ab morgen werden zudem die Auf- und Abfahrten am Abzweig Mockern komplett gesperrt.

mehr ...

Ältere Nachrichten finden Sie im News-Archiv

↑ nach oben