Breitbandförderung im Landkreis Altenburger Land

kein Alternativ-Text hinterlegt Mit Zuwendungsbescheiden vom 21.03.2017 erhielt der Landkreis Altenburger Land für die Ausbaugebiete Altenburg Ost und West Fördermittel in Höhe von 11,7 Millionen Euro. Die Mittel sind ausschließlich dafür vorgesehen, die unterversorgten Gebiete mit Bandbreiten von mind. 50 Mbit/s zu erschließen. Förderfähig sind nur Gebietskörperschaften in denen in den kommenden 3 Jahren kein Telekommunikationsunternehmen einen eigenwirtschaftlichen Ausbau geplant hat.

Das Gesamtvorhaben wird zusätzlich mit 6,22 Millionen Euro durch den Freistaat Thüringen finanziert. Die Städte und Gemeinden die sich bei Antragstellung in der Haushaltskonsolidierung befanden, erhalten eine hundertprozentige Förderung.

aktueller Projektstand:

- Oktober 2016: Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Deckung einer Wirtschaftlichkeitslücke
- März 2017: Erhalt Zuwendungsbescheide (Bund)
- März 2017: Antrag auf Cofinanzierung (Land)
- April/Mai 2017: Ermittlung eines Consulters zur Vorbereitung der europaweiten Ausschreibungen

↑ nach oben

kein Alternativ-Text hinterlegt kein Alternativ-Text hinterlegt
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Wirtschafts- und Tourismusförderung
Breitbandbüro
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-268
Telefax: 03447 586-226
E-Mail