Veranstaltungskalender

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus dem gesamten Altenburger Land und unserer näheren Umgebung. Sie können sich einen Überblick über alle Veranstaltungen verschaffen oder gezielt nach Details oder Kategorien suchen. Darüber hinaus sind Veranstaltungs-Highlights gesondert hervorgehoben und für einzelne Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit, die Tickets online zu buchen. Für Fragen zum Veranstaltungskalender wenden Sie sich bitte an
kultur@altenburgerland.de
oder kontaktieren uns unter der Rufnummer 03447 586 158.

Burg Posterstein

21.12.2019 - 05.01.2020

Weihnachtsferien-Programm: Schäfchenzählen in den Weihnachtsferien


Weihnachtsferien-Programm mit Krippen und Hirten: Familien mit Kindern lädt das Museum zur Schäfchenjagd durch die Burg Posterstein ein. Eine lustige Rätseljagd zum Selberlösen.

weiter


19.11.2019 - 10.01.2020

Schmölln, Rathaus

Galerie im Rathaus

Ausstellungseröffnung: Angela Kiesewetter-Lorenz, Scherenschnitte,
Vernissage am 19.11.2019,
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen

weiter


Weihnachtskrippen auf Burg Posterstein

01.12.2019 - 12.01.2020

Advent im Salon: Weihnachtskrippen auf Burg Posterstein

Die traditionelle Weihnachtskrippenausstellung „Weihnachtskrippen aus fernen Ländern“ wird von 1. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 daran anknüpfen und besonders Krippen aus Südamerika und anderen fernen Gegenden in den Mittelpunkt stellen.


weiter


Highlight!

01.12.2019 - 15.03.2020, Beginn: 10:00 Uhr, Ende: 18:00 Uhr

PLAYMOBIL-Winterzauber im Residenzschloss Altenburg - Sammlung Oliver Schaffer

Tausende PLAYMOBIL-Figuren und eine halbe Millionen Einzelteile locken ab 1. 12. 2019 bis zum 15. 3. 2020 nach Altenburg. Highlights sind das 80 m2 Diorama „Königreich der Schneekristalle“ mit um die 1.000 Figuren und das Diorama „Festliche Weihnachtszeit“. Verteilt auf zwei Etagen kommen dazu eindrucksvolle, detailreiche und fantasievoll ...

weiter


30.06.2019 - 19.04.2020

humboldt4 – Sammeln und Forschen im Geiste Humboldts

Eine Sonderausstellung im Rahmen des Ausstellungsprojektes „humboldt4 – Altenburg und die Welt“ der vier 4 Museen des Altenburger Landes (Lindenau-Museum, Schlossmuseum, Burg Posterstein, Mauritianum)

weiter


10.11.2019 - 19.04.2020

Auf den Spuren Humboldts im Altai

Ethnologische Forschungsreise im 21. Jahrhundert in Kooperation mit der tschechischen Palacký Universität Olmütz

Eröffnungsvortrag: Olaf & Claudius Günther (Olmütz)
Beginn: 14.00 Uhr

weiter


09.07.2019 - 21.06.2020

Auerochse, Wildpferd & Co. – Mitteleuropas ausgestorbene „BIG FIVE“

Sollten Auerochse, Wildpferd und Co. wieder in unserer Landschaft grasen? Gibt es Möglichkeiten für den Ersatz ausgestorbener Tierarten? Die Ausstellung stellt die großen Graser Europas vor und spannt den Bogen vom Beginn des Aussterbeprozesses bis in die Gegenwart, wo Konzepte zum Ersatz gesucht und erprobt werden.

weiter


13.12.2017 - 31.12.2020

Altenburg, Lindenau-Museum

Malerei des 17. bis 19. Jahrhunderts

Dauerausstellung

weiter


13.12.2017 - 31.12.2020

Altenburg, Mauritianum

Historische Vogelsammlung

Dauerausstellung

weiter


13.12.2017 - 31.12.2020

Posterstein, Museum

Von Rittern und Salondamen – Ausstellungen im Museum Burg Posterstein

In den barocken Räumen der über 800-jährigen Burg Posterstein entdecken Sie die Geschichte der Burg und der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

weiter


↑ nach oben



Januar 2020
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kategorienwähler
Alle Kategorien
Galerien & Ausstellungen
Theater & Kabarett
Musik & Konzerte
Feste & Märkte
Party & Tanz
Kinder & Familie
Sport & Gesundheit
Führungen & Erlebnisangebote
Rad & Wandern
Tagungen & Kongresse
Vorträge & Lesungen
Filme & Multimedia
Sonstiges
weitere Veranstaltungen
Highlights im Altenburger Land
Veranstaltung eintragen
Veranstaltungen für das Altenburger Land vorschlagen Bitte lassen Sie sich im Vorfeld dazu registrieren.

Senden Sie bitte eine E-Mail an kultur@altenburgerland.de mit Ihrem Namen, Firma, vollständige Anschrift, Telefon, e-mail-Adresse, Webadresse sowie den Daten zum Verantstaltungsort (PLZ, Ort, Straße, Hausnummer, nähere Gebäudebezeichnung).

Bitte beachten Sie, dass die Mitteilung zum Veranstaltungskalender nicht von eventuellen Anzeigeverpflichtungen nach gesetzlichen Vorschriften befreit.