Corona: Bisher 200 Menschen im Landkreis verstorben

[24.02.2021]

Altenburg. Am Mittwoch weist das Robert Koch-Institut für das Altenburger Land einen Inzidenzwert für sieben Tage pro 100.000 Einwohner von 104,03 aus. Der Wert resultiert aus den 31 neu positiv getesteten Personen im Landkreis. Um eins auf 200 hat sich von Dienstag zu Mittwoch zudem die Zahl der mit oder an einer Covid-19-Erkrankung Gestorbenen im Altenburger Land erhöht. Leicht rückläufig ist derweil die Anzahl der Patienten, die im Klinikum stationär behandelt werden müssen. Dort werden aktuell 17 Menschen, vier davon auf der Intensivstation, versorgt.

STATISTIK:
Infizierte insgesamt: 4718
Fälle 7 Tage: 93
Inzidenz: 104,03
Stationär: 17, davon 4 ITS
Verstorben: 200

Im Auftrag
Jörg Reuter
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Corona: Weitere Schulen von Infektionen betroffen
Corona: Inzidenz leicht gesunken
Anmeldung der Abc-Schützen für das Schuljahr 2022/23
Neue Chancen für die Kultur im Landkreis
Corona: Voraussichtlich ab Montag Phase Rot für Schulen und Kitas im Altenburger Land
Ehrenamtsportal: Kontaktbörse für Vereine und Bürger
Corona: Bei 62 Neuinfektionen auch wieder Schulen und Kitas betroffen
18 590 Impfdosen im Altenburger Land verabreicht
Corona: Ausbruch im Meuselwitzer Seniorenheim weitet sich aus
Corona: 72 Neuinfektionen und sieben weitere Todesfälle