Corona: Übers Wochenende 96 Neuinfektionen/ Ab morgen einmal wöchentlich Schnelltests in Rositz

[12.04.2021]

Altenburg. Das Gesundheitsamt meldete heute 96 Neuinfektionen seit Freitag. Die 7-Tage-Inzidenz stieg damit auf 241,6.

Weiter erhöht hat sich die Zahl der Infizierten im Seniorenzentrum Meuselwitz. Betroffen sind nunmehr elf Bewohnerinnen und Bewohner sowie vier Beschäftigte. Nach Aussage des Gesundheitsamtes zeigt sich bei den Betroffenen – fast alle sind zweimal geimpft – ein leichter Verlauf der Infektion.

Am morgigen Dienstag, den 13. April, öffnet in Rositz, Bahnhofstraße 1, eine Außenstelle des Schnelltestzentrums Altenburger Land. Jeden Dienstag können sich Bürgerinnen und Bürger hier ohne Voranmeldung in der Zeit von 16 bis 19 Uhr kostenlos auf Corona testen lassen. Durchgeführt werden die Tests vom Team der „Glück Auf“-Apotheke Rositz. Das Testzentrum steht selbstverständlich allen Bürgerinnen und Bürgern offen.

Das Schnelltestzentrum am Hospitalplatz in Altenburg (Gebäude der Volkshochschule), welches seit dem 31. März geöffnet hat, wurde bisher von 1147 Interessenten genutzt. Neun Befunde waren positiv (auch bestätigt durch PCR-Tests).

STATISTIK:
Infizierte insgesamt: 5874 (+96 seit Freitag)
Fälle 7 Tage: 216
Inzidenz: 241,6
Stationär: 28, davon 6 ITS
Verstorben: 241

Im Auftrag
Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Corona: Inzidenz unverändert bei 239
Corona: Inzidenz steigt auf 239,4
Junges Leben für alte Häuser
Millionenfach werden im Landkreis Gelbe Säcke befüllt
Kreisstraßenmeisterei zieht Bilanz: Ein völlig normaler Winter
Landkreis kauft Marstall von der Stadt
Corona: Heute keine Angaben zu aktuellen Infektionszahlen möglich
Doppelte Freude in der Musikschule
Schulporthalle Rositz: Innenausbau fertig, Außenanlagen noch nicht
Bauarbeiten an Grundschule Nobitz gehen voran