Breitbandausbau: Klingelschildzählung beginnt

[10.06.2021]

Altenburg. Im Rahmen des geförderten Breitbandausbaus in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg West beginnt im Auftrag der Thüringer Netkom GmbH in der kommenden Woche eine sogenannte Klingelschildzählung. Damit beauftragt ist die Circet Networkservice GmbH.

Die Prüfung der Adressdaten bezieht sich ausschließlich auf die geförderten Adressen im Rahmen des „Weißen Flecken Programms“ des Breitbandausbaus in der Region. Es werden keine persönlichen Daten erhoben. Die Adressprüfung dient dazu, die Anzahl der Wohneinheiten je Objekt zu ermitteln und festzustellen, ob das Gebäude privat oder gewerblich genutzt wird. Die Verifizierung der Adressdaten ist für die Netzinfrastrukturplanung und die korrekte Ermittlung der erforderlichen Glasfasern je Objekt erforderlich. Die mit der Klingelschildzählung beauftragten Personen sind als Mitarbeiter der Circet Networkservice GmbH erkennbar und können sich entsprechend ausweisen. Im Rahmen der Zählung werden keine Aufträge abgeschlossen und keine Produkte verkauft.

Zur Kooperationsgemeinschaft Altenburg West gehören die VG Rositz, die VG Oberes Sprottental, die Städte Schmölln, Meuselwitz und Lucka sowie die Gemeinde Heyersdorf.

Für Rückfragen steht der Breitbandbeauftragte der Kreisverwaltung unter der Rufnummer 03447 586-268 zur Verfügung.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Komplettsanierung beendet: Rositzer „INSOBEUM“ verfügt nun über hochmoderne Sporthalle
Landrat vergibt Bernhard-August-von Lindenau-Medaille
Corona: Inzidenz bei 3,4/ Landratsamt morgen ab 14 Uhr nicht erreichbar
Corona: Landkreis erhält vom Bund 537.000 Stück OP-Masken zur Verteilung an die Bevölkerung
Corona: Inzidenz wieder im einstelligen Bereich
Corona: Drei neue positive Fälle
Musikschule startet mit vielen tollen Angeboten ins neue Schuljahr
Corona: Inzidenz wieder zweistellig
Sommerferien aus der „Mitmachtüte“
Ein Stück Normalität ist zurück