Corona: Infektionsgeschehen in Bildungsstätten

[14.06.2021]

Altenburg. Erneut ist die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Landkreis gesunken. Am Montagvormittag lag der Wert für das Altenburger Land bei 21,3. Dieser erfreulichen Entwicklung stehen jedoch zehn Neuinfektionen über das Wochenende gegenüber.
Betroffen davon sind auch Kinder und Jugendliche. Jeweils ein Kind aus der Erich-Mäder-Schule Altenburg, der Kita Nöbdenitz und Dietrich-Bonhoeffer-Schule sind neu dazugekommen.
Insgesamt sind aus den Kitas und Schulen aktuell 14 positive Corona-Infektionen bekannt. Acht davon wurden bisher im Lerchenberg-Gymnasium festgestellt. Kreisweit musste das Gesundheitsamt für 177 Personen aus den betroffenen Einrichtungen Quarantäne anordnen.

STATISTIK:
Infizierte insgesamt: 6866 (+10 seit Freitag)
Fälle 7 Tage: 19
Inzidenz: 21,3
Stationär: 0
Verstorben: 291

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Komplettsanierung beendet: Rositzer „INSOBEUM“ verfügt nun über hochmoderne Sporthalle
Landrat vergibt Bernhard-August-von Lindenau-Medaille
Corona: Inzidenz bei 3,4/ Landratsamt morgen ab 14 Uhr nicht erreichbar
Corona: Landkreis erhält vom Bund 537.000 Stück OP-Masken zur Verteilung an die Bevölkerung
Corona: Inzidenz wieder im einstelligen Bereich
Corona: Drei neue positive Fälle
Musikschule startet mit vielen tollen Angeboten ins neue Schuljahr
Corona: Inzidenz wieder zweistellig
Sommerferien aus der „Mitmachtüte“
Ein Stück Normalität ist zurück