Schulhausmeister (m/w/d)

Im Landratsamt Altenburger Land, Fachbereich Bildung und Infrastruktur, Fachdienst Schulverwaltung, ist zum 1. Mai 2022 eine unbefristete Vollzeitstelle

Schulhausmeister (m/w/d)

am Beruflichen Schulzentrum für Gewerbe und Technik in Altenburg zu besetzen. Die Stelle ist der Entgeltgruppe 5 TVöD zugeordnet.

Zum Schulkomplex des Schulzentrums gehören drei Gebäude, eine Zweifelderturnhalle und eine Außenanlage, die ca. 7.200 m2 umfasst. Am Schulzentrum werden Jugendliche und Erwachsene im Alter von 17 – 25 Jahren beschult. Bei der Tätigkeit sind Teamfähigkeit und vorbildliches Auftreten in Zusammenarbeit mit dem weiteren Schulhausmeister erforderlich.

Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte Schulgrundstück mit Schulgebäude und dazugehörigem Schulhof, die Turnhalle, die Grünanlagen, Umzäunungen und die zum Schulbereich gehörenden Verkehrsflächen. Der Schulhausmeister sorgt für die Ordnung und Sicherheit in den Gebäuden, in der Turnhalle und auf den Grundstücken sowie für die Erfüllung der Anliegerleistungen (z. B. Winterdienst).

Der Bewerber / die Bewerberin muss folgende fachliche Anforderung erfüllen:
- abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in einem Beruf der Berufsfelder: Metallbau, Anlagenbau, Installation, Montierer/Innen, Elektroberufe, Bauberufe oder Holzverarbeitung.

Wir erwarten von Ihnen folgende persönliche Anforderungen:
- sehr gute handwerkliche Fähigkeiten
- Verantwortungsbewusstsein
- ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
- angemessene Sozialkompetenz, Höflichkeit und freundliches Auftreten
- eigenverantwortliche, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
- Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 1 Ziffer 2 BZRG
- Führerschein Klasse B.

Die Arbeitszeit ist entsprechend den anstehenden Aufgaben und in Abstimmung mit der Schulleitung flexibel gestaltbar.

Das können Sie von uns erwarten:
• Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r nach TVöD
• familienfreundliche flexible Arbeitszeiten (keine Kernzeiten)
• alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. jährliche Sonderzahlung, Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge
• ein umfangreiches Fortbildungsangebot.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung (gern auch online) bis zum 28. Januar 2022 an das

Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
E-Mail : personal@altenburgerland.de


Gern stehen wir Ihnen für Rückfragen unter Telefonnummer 03447 586-346 zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Rückfragen ist die zuständige Fachdienstleiterin Schulverwaltung, Frau Silvia Wiechert (Telefon: 03447 586-920).

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir Sie, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen versenden, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Bitte beachten Sie die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Diese finden Sie auf der Homepage des Landkreises Altenburger Land unter: www.altenburgerland.de (Rubrik: Aktuelles/Presse - Stellenangebote).

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Fachdienstleiterin: Jenny Franke
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-350
Telefax: 03447 586-100
E-Mail
Weitere Ausschreibungen...
Zahnarzt im Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienst (m/w/d)
Fachärztin/Facharzt als Fachdienstleiter (Amtsärztin/Amtsarzt)
Kunstwissenschaftler (m/w/d)
Arzt im Amtsärztlichen Dienst (m/w/d)
Kunstvermittler im Lindenau-Museum (m/w/d)
Arzt im Gesundheitsschutz (m/w/d)
Kunstvermittler im Lindenau-Museum (m/w/d)