Bis zu 1.000 Euro für Ihre Weiterbildung

[25.01.2018]

Landkreis. Sie wollen beruflich durchstarten? Dann können Sie für Ihre Weiterbildung bis zu 1.000 Euro Förderung bekommen. Möglich macht das der Weiterbildungsscheck der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung (GFAW). Ob Sie für eine Förderung in Frage kommen, sagt Ihnen der Schnelltest auf www.gfaw­thueringen.de/weiterbildungsscheck. Bei Fragen wenden Sie sich an die GFAW-Servicehotline unter 0361 2223-0 oder an die Wirtschaftsförderung des Landkreises 03447 586-278.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Zum Denkmaltag „Entdecken, was uns verbindet“
Infrastrukturministerin besuchte Postersteiner Burgberg
Hinweise zur Zahlung der Gebühren zur Abfallentsorgung 2018
Ehemaliges Herrenhaus in Zweitschen steht zum Verkauf
Azubis schließen Ausbildung ab, Beamtenanwärter werden ernannt
Thüringer Bürger­beauftragter in Altenburg
ÖPNV-Projekt „Schmölln macht mobil“: Ab Dezember wesentliche Verbesserungen im Stadtverkehr
Zwei Schulungen zur neuen Datenschutzgrundverordnung
Roman-Herzog-Gymnasium Schmölln: Schulbetrieb im Anbau soll nach Sommerferien starten
Hohe Waldbrandgefahr: Stellen Sie Ihr Fahrzeug nur auf gekennzeichneten Flächen ab