Fachtag zum Thema „Kindeswohl bei psychisch kranken Eltern“

[24.05.2018]

Altenburg. Familien, bei denen Vater oder Mutter an einer psychischen Krankheit leiden, stehen vor besonderen Aufgaben und Herausforderungen. In manchen Familien gelingt es gut, die mit der Erkrankung einhergehenden Belastungen und Konflikte zu bewältigen, in anderen Familien dagegen kann die Entwicklung und Erziehung der Kinder beeinträchtigt sein oder eine Überforderung der Eltern eingetreten sein. Geeignete und früh ansetzende Hilfen sind aus diesem Grund von großer Bedeutung. Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, des Gesundheits- und Bildungswesens, die mit und in diesen Familien arbeiten, sind demzufolge in besonderer Weise gefordert.

Mit dem Fachtag „Kinder im Abseits – Kindeswohl bei psychisch kranken Eltern“ hat sich das Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen des Landratsamtes Altenburger Land zum Ziel gesetzt, diese Kinder und deren Bedürfnisse stärker in den Blick zu nehmen. In drei Vorträgen referieren am Mittwoch, den 6. Juni 2018, 9 bis 16 Uhr im Landschaftssaal des Landratsamt Altenburger Land Prof. Dr. phil. Albert Lenz (Kath. Hochschule NRW/Paderborn), Mascha Röhrig von den Erfurter Seelensteinen und Tanja Werner vom Projekt „Verrückt? Na und!“ jeweils aus ihrer Perspektive zum Thema. Die Veranstaltung, die der Information aber auch der Vernetzung dient, richtet sich an alle Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, des Gesundheits- und Bildungswesens, aber auch an andere interessierte Fachkräfte. Für den Fachtag wird um Voranmeldung gebeten.

Kontakt:
Fachdienst Jugendarbeit/Kindertagesbetreuung
Susann Voigt
Telefon: 03447 586-540
E-Mail: Susann.Voigt@altenburgerland.de

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Musikschule seit 25 Jahren im eigenen Gebäude
Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf
Landkreis nutzte Sommerferien intensiv für Baumaßnahmen an den Schulen
JugendSinfonieOrchester der Musikschule gibt zwei Konzerte
Musikschul-Angebote wecken Freude am Musizieren
Tag des offenen Denkmals: Ehrung für Architekt Jan Godts und Kirchgemeinde Grünberg-Heyersdorf
Sommerzeit ist Straßenbauzeit, aber auch schon Vorbereitungszeit für 2019
Förderung des Ehrenamtes 2019
Landrat besuchte Fensterbauunternehmen Pax aus Rositz
Sprachen, Gesundheit und Weiterbildung - interessantes Kursangebot der Volkshochschule des Altenburger Landes