Volkshochschule: Herbstsemester beginnt Ende August

[21.08.2018]

Landkreis. Am 27. August beginnt offiziell das Herbstsemester der Volkshochschule des Altenburger Landes. Das gedruckte Programmheft ist an vielen öffentlichen Stellen erhältlich – u. a. in den beiden Geschäftsstellen in Altenburg und Schmölln, im Landratsamt, in der Altenburger Tourismusinformation, in den Zweigstellen der Sparkasse Altenburger Land, im Altenburger und Schmöllner Rathaus und den Gemeindeverwaltungen. Auf der Webseite www.vhs-altenburgerland.de können Sie sich einen Platz in einem oder mehreren der Kurse sichern. Gerade wer sich vorgenommen hat, sich beruflich oder privat weiterzubilden, eine Sprache neu zu erlernen oder seine Sprachkenntnisse wieder aufzufrischen, oder auch etwas für seine Gesundheit zu tun, sollte sich deshalb schnell anmelden. Nachfolgend eine Auswahl an Kursen:

Geißel Neue Medien
Die neuen Kommunikationsmittel bestimmen immer mehr unser Leben. Doch wie können wir mit der Fülle der Informationen umgehen? Muss ich wirklich immer erreichbar sein? Oder bin ich vielleicht schon süchtig, wie meine Kollegen und Familie sagen? Es gibt beim Thema „Umgang mit neuen Medien“ mehr Fragen als Antworten. Dieser Seminarabend soll erste Denkanstöße und Einsichten bringen.
Mo.,10.9.2018, 19 bis 21:15 Uhr,
1 Veranst., 3 Ustd., VHS Altenburg

Umgang mit Fremden und mit anderen Kulturen in Kindergarten und Schule
Methodenseminar für Erzieher in Kitas und Horten, Lehrer von Grund- und Mittelschulen (1. bis 6. Klasse), Sozialpädagogen
Immer mehr Kinder aus anderen Kulturen, Religionen bzw. Ländern kommen in unsere Kindergärten und Schulen. Aufgrund der oftmals unterschiedlichen Lebensweisen, Einstellungen und Werte ist ein gemeinsames Leben und Lernen nicht immer einfach. Wie Menschen und letztendlich eine Gesellschaft mit ihren Minderheiten, Konflikten und Problemen umgeht, hängt ganz wesentlich von den individuellen Kompetenzen jedes Einzelnen ab. „Betzavta“ bedeutet Miteinander und ist ein aus Israel stammendes Programm, welches sich unter anderem mit den Themen Identität, Achtung, Toleranz, Umgang mit Unterschiedlichkeiten beschäftigt.
Do., 15.11.2018, 9 bis 16 Uhr, 1 Veranst., 7,33 Ustd., VHS Altenburg, Anmeldeschluss: 29.10.2018

Farb- Typ- und Stilberatung
Unterstreichen Sie mit den richtigen Farben den eigenen Typ, wirken Sie authentischer und offener. Wie das geht, erfahren Sie in diesem 3-teiligen Persönlichkeitsseminar bestehend aus Farbtypberatung, Gestaltung eines professionellen Make-up und der Typ- und Stilberatung.
Mo., 17.9., 24.9., 1.10.2018, jeweils 17:30 bis 20:30 Uhr, 3 Veranst., 12 Ustd., VHS Altenburg

Alte deutsche Schrift lesen und verstehen für Fortgeschrittene
Wer alte Handschriften, Kirchenbücher, Urkunden oder sonstige Schriftstücke lesen und verstehen möchte, benötigt gute Kenntnisse der „Deutschen Schrift“. Der Kurs vermittelt weiterführende Kenntnisse im Lesen und im Umgang mit diesen alten Schriften. Er richtet sich an diejenigen, die mit der alten Schrift bereits vertraut sind.
Den Hauptteil des Kurses bilden das Lesen und die Transkription (Übertragung in die lateinische Schrift) von Schriftstücken aus dem Zeitraum 17. bis 19. Jahrhundert. Es werden auch Fremdwörter, alte Bezeichnungen, Abkürzungen, Mischschriften und ältere Buchstabenformen behandelt und Hinweise auf entsprechende Hilfsmittel gegeben. Zudem können die Kursteilnehmer eigene Schriftstücke mitbringen, die im Kurs gemeinsam gelesen werden.
Di., 18.9.2018, 16:30 bis 18:45 Uhr, 5 Veranst., 15 Ustd., Landes­archiv Thüringen – Staatsarchiv Altenburg, Schloss 7 (Junkerei)

Vortragsreihe: „Zwischen Fürstentum und Muster-Gau – das Herzogtum Sachsen-Altenburg auf dem Weg in den Freistaat Thüringen
2019 jährt sich die Gründung der Weimarer Republik zum 100. Mal. Sie entstand im Zuge der Novemberrevolution 1918 und erhielt Ihren Namen nach der thüringischen Stadt Weimar, dem Tagungsort, an welchem die verfassunggebende deutsche Nationalversammlung am 31. Juli 1919 die Verfassung des Deutschen Reichs beschloss. Mit Verabschiedung dieser Verfassung entstand die erste auf nationalstaatlicher Ebene verwirklichte deutsche Republik. Bekanntermaßen waren die knapp 14 Jahre der ersten deutschen Demokratie eine sehr turbulente Zeit, die letztlich 1933 in die Katastrophe der NS-Diktatur mündete.

1. Der November 1918 im Herzogtum Sachsen-Altenburg
So., 30.9.2018, 10:30 bis 12 Uhr, Schloss Altenburg
2. Von der Residenz- zur Landstadt
So., 21.10.2018, 10:30 bis 12 Uhr, Schloss Altenburg
3. Im Strudel politischer Kämpfe
So., 25.11.2018, 10:30 bis 12 Uhr, Schloss Altenburg
4. Kultur und Kunst im Altenburger Land zwischen 1919 und 1933
So., 20.1.2019, 10:30 bis 12 Uhr, Schloss Altenburg
5. Der Weg in die NS-Diktatur und das Ende des Thüringer Freistaates – Ereignisse und Geschehen im Altenburger Land
So., 24.2.2019, 10:30 bis 12 Uhr, Schloss Altenburg

In Ergänzung dieser Vortragsreihe ist für das Frühjahrssemester 2019 eine Bus-Exkursion an den Ort historischen Geschehens, die Stadt Weimar, vorgesehen.

Aquarellkurs
Sie hatten schon oft den Wunsch, unterwegs auf Reisen und im Urlaub Ihre Eindrücke und Gefühle in einem gemalten Unikat festzuhalten? Das Aquarell fasziniert durch die Möglichkeit, mit wenig Ausstattung schnell und spontan eigene Eindrücke einzufangen. Wir malen Schritt für Schritt unter Anleitung Landschaften, Stillleben und Architekturansichten und gehen dabei auf Farblehre, Komposition und Perspektive ein.
Di., 11.9.2018, 18 bis 20:15 Uhr, 8 Veranst., 24 Ustd., VHS Altenburg

Vortrag: Die Perspektive in der Malerei
Grundkenntnisse verständlich gemacht unter Verwendung von Aufzeichnungen des Leonardo da Vinci.
Mo., 10.9.2018, 18 bis 19:30 Uhr,
1 Veranst., 2 Ustd., VHS Altenburg

Tanzkurs für Paare ab 20
So., 26.8.2018, 17 bis 18 Uhr, 18 bis 19 Uhr, je 10 Veranst., Saal Lohsenstr.25, Schmölln

Line-Dance für Anfänger
Line-Dance ist ein sportlicher Gruppentanz. Sie lernen zunächst einfache Einzelfiguren, die dann mit den anderen Teilnehmern gemeinsam nach flotten Rhythmen – besonders aus dem Bereich der Country-Musik – getanzt werden. Vorkenntnisse aus dem Gesellschaftstanz sind nicht erforderlich. Sie können allein, aber auch mit Partner teilnehmen.
Fr., 7.9.2018, 17 bis 18 Uhr, 10 Veranst., Saal Lohsenstr. 25, Schmölln

Zauber des Orients – Orientalischer Tanz
Die faszinierende Welt der Wüste und die alte Hochkultur der Ägypter fesseln uns immer wieder. Wie niemals zuvor ist unsere Welt durch die Medien zusammengerückt und räumliche Entfernungen schmelzen. Die fremden Kulturen und Lebensweisen machen uns neugierig und bieten die Chance, unser Leben reicher und bunter zu machen, für ein besseres Verständnis der Menschen auf der Erde zu sorgen und Berührungsängste abzubauen. In diesem Kurs können Sie den orientalischen Tanz erlernen. Er bietet allen Frauen die Möglichkeit, mehr Beweglichkeit, Anmut und Wohlbefinden zu erlangen. Erfahren Sie Lebensfreude und Ästhetik dieses sinnlichen Tanzes, kräftigen Sie gleichzeitig Ihre Muskulatur und trainieren Sie das Gleichgewicht. Sie erlernen die Grundelemente des orientalischen Tanzes und vertiefen diese in einer kleinen Choreographie.
Mo., 3.9.2018, 19:30 bis 21 Uhr, 10 Veranst., 20 Ustd., Musikschule Schmölln, Am Brauereiteich

Rückenfit
Dieses Aktivprogramm für die Wirbelsäule ist eine bewegungstherapeutische Rückengymnastik zur Vorbeugung von Haltungsschäden, Verbesserung von Haltungsschwächen und Linderung allgemeiner Beschwerden im Bereich des Rückens, die durch falsche Bewegung und Belastung verursacht werden. Kombiniert mit Atem- und Entspannungsübungen wird ein gesunder Umgang mit dem Körper erlernt. Die Übungen können Sie in Ihren Alltag integrieren.
Mo., 27.8.2018, 19 bis 20 Uhr, 10 Veranst., 14 Ustd., Schmölln, Saal Lohsenstraße
Mi., 29.8.2018, 19 bis 20 Uhr, 12 Veranst., 16 Ustd., Altenburg, Turnhalle Spalatingymnasium

Kultur- und Sprachkurs Arabisch: „Wisst ihr nicht, dass Freitag ist?“ – ein Streifzug durch die arabische Sprache und Kultur.
Die Weltsprache Arabisch kennenlernen (das arabische Alphabet, einfache Redewendungen sprechen und schreiben können)
Arabische Kultur und Traditionen
Arabische Wohlgerüche und Speisen
Die Rolle der Frau im Islam bzw. in islamischen Ländern
Syrien verstehen
Di., 4.9.2018, 18 bis 19:30 Uhr, 6 Veranst., 12 Ustd., VHS Altenburg

Englisch für die Reise
Dieser Kurs für Teilnehmer mit keinen oder sehr geringen Vorkenntnissen der englischen Sprache vermittelt elementare sprachliche Fertigkeiten für touristische Alltagssituationen – z. B. am Flughafen, im Hotel, beim Taxifahren, beim Einkaufen und beleuchtet kulturelle Unterschiede zwischen englischsprachigen Ländern und Deutschland.
Di., 4.9.2018, 18 bis 19:30 Uhr, 10 Kurstage, 20 Ustd., VHS Schmölln
Do., 6.9.2018,16:25 bis 17:55 Uhr, 10 Kurstage, 20 Ustd, VHS Altenburg

Englisch für Senioren
A 1.1 Anfänger
Use it or lose it! – ein Geheimtipp gegen den Verlust geistiger Fitness. Wem geistige Fitness so wichtig ist wie körperliche, der sucht nach Herausforderungen für das Gehirn. Wer im Alter eine Sprache lernt, tut viel für die geistige Fitness. Es kommt darauf an, dass unser Gehirn neue, unbekannte Informationen verarbeiten muss. Ein Sprachkurs ist ideal, vor allem aber bringt ein solcher Kurs gleich noch einen weiteren Erfolgsfaktor: menschliches Miteinander und Interaktion in einer Gruppe.
Di., 28.8.2018, 9 bis 10:30 Uhr, 15 Kurstage, 30 Ustd., VHS Altenburg

Russisch A 1.2 Anfänger
Der Kurs eignet sich für Teilnehmer ohne oder mit geringen Vorkenntnissen in Russisch.
Mi., 29.8.2018, 18 bis 19:30 Uhr, 15 Kurstage, 30 Ustd., VHS Altenburg

Das Smartphone, mein Kind und ich: Der Elternkurs zwischen Medienkompetenz und Aufsichtspflicht (auch für Großeltern)
Dieser Kurs hilft Eltern bei wichtigen Entscheidungen:
Ab wann bekommt das Kind ein Smartphone?
Welche Apps sind ab welchem Alter geeignet, wie funktionieren Zugangsberechtigungen?
Funktionieren feste Smartphone-Zeiten?
Welche Einstellungen kann man nutzen, um Kinder zu schützen?
Sind Jugendschutzeinstellungen, Standorterfassung, etc. nützlich?
Ist mein Kind handyfixiert?
Welche Smartphones sind am Anfang empfehlenswert?
Wie reagieren wir gemeinsam auf Mobbing?
Die Kinder dürfen ab der 2. Woche dabei sein
Di., 28.8.2018, 17 bis 18:30 Uhr,
3 Veranst., 6 Ustd., VHS Altenburg

Computer-Einsteigerkurs: Win­dowsgrundlagen und Textverarbeitung
In diesem Kurs werden Grundlagen im Umgang mit dem Computer anhand des Betriebssystems Windows vermittelt. Darüber hinaus erwerben Sie grundlegende Fertigkeiten für den Umgang mit dem professionellen Textverarbeitungsprogramm MS Word. In der letzten Stunde wird das Versenden von Post per E-Mail gezeigt und ein kurzer Blick ins Internet schließt den Lehrgang ab. Jeder Teilnehmer arbeitet an einem Computer.
Mo., 27.8.2018, 14 bis 16:15 Uhr, 9 Veranst., 27 Ustd., VHS Altenburg (für Senioren)
Mo., 27.8.2018, 17 bis 19:15 Uhr, 9 Veranst., 27 Ustd., VHS Altenburg
Mi., 29.8.2018, 14 bis 16:15 Uhr, 9 Veranst., 27 Ustd., VHS Schmölln (für Senioren)
Mi., 5.9.2018, 17:30 bis19:45 Uhr, 9 Veranst., 27 Ustd., VHS Schmölln

↑ nach oben

Links
Volkshochschule Altenburger Land
Kontaktdaten
Volkshochschule Altenburger Land
Geschäftsstelle Altenburg

Hospitalplatz 6
Telefon: 03447 507 928
Telefax: 03447 551 440
E-Mail: vhs-altenburg@altenburgerland.de

Geschäftsstelle Schmölln
Karl-Liebknecht-Straße 2/4
Telefon: 034491 275 89
Telefax: 034491 637 87
E-Mail: vhs-schmoelln@altenburgerland.de
Weitere News...
Musikschule seit 25 Jahren im eigenen Gebäude
Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf
Landkreis nutzte Sommerferien intensiv für Baumaßnahmen an den Schulen
JugendSinfonieOrchester der Musikschule gibt zwei Konzerte
Musikschul-Angebote wecken Freude am Musizieren
Tag des offenen Denkmals: Ehrung für Architekt Jan Godts und Kirchgemeinde Grünberg-Heyersdorf
Sommerzeit ist Straßenbauzeit, aber auch schon Vorbereitungszeit für 2019
Förderung des Ehrenamtes 2019
Landrat besuchte Fensterbauunternehmen Pax aus Rositz
Sprachen, Gesundheit und Weiterbildung - interessantes Kursangebot der Volkshochschule des Altenburger Landes