Datenschutz -Weiterbildung für Ehrenamtliche

[27.10.2018]

Altenburg. Der Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Altenburger Land, und der Kreisjugendring Altenburger Land e. V. richten sich mit einem Weiterbildungsangebot an alle ehrenamtlich Tätigen im Landkreis. Angeboten wird ein Seminar zur neuen Datenschutzgrundverordnung speziell zum Thema Umgang mit dem Internet.

Termin:
Donnerstag, 22.11.2018, 16 Uhr,
Landratsamt Altenburger Land (Spiegelsaal), Lindenaustr. 10, 04600 Altenburg

Zielgruppe:
- Vorstandsmitglieder/innen in Vereinen und gemeinnützigen Organisationen/Selbsthilfegruppen,
- Multiplikator/innen der Kinder- und Jugendhilfe

Inhalt:
- Prinzipien des sicheren Datenaustauschs (Grundlagen, Methoden, Beispiele)
- Alternativen zu Facebook und Co
- sicherer E-Mail-Verkehr
- die eigene Homepage

Referent:
Falk Müller, Leipzig

Das Seminar wird vom Landkreis Altenburger Land gefördert und ist kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, zählt die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustr. 9, 04600 Altenburg
Ehrenamtsbeauftragter
Jörg Seifert
E-Mail: joerg.seifert@altenburgerland.de
Tel.: 03447 - 58 62 49
Fax: 03447 - 58 65 20

Kreisjugendring Altenburger Land
Brühl 2, 04600 Altenburg
Geschäftsführerin Heike Kirsten
E-Mail: kjr-abg@web.de
Tel.: 03447 - 55 10 95
Fax: 03447 - 31 11 75

Jörg Seifert,
Ehrenamtsbeauftragter

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Geänderte Öffnungszeiten von Recyclingzentrum und -höfen
Landkreis hebt Allgemeinverfügung zur Entnahme von Wasser aus öffentlichen Gewässern auf
Goldene Ehrennadel 2018 Ehrenamtliches Engagement nicht hoch genug zu würdigen
48 Millionen Euro für das Lindenau-Museum Altenburg
Ausbildung beim Landratsamt - eine berufliche Perspektive im Altenburger Land
Bildung eines Gewässerunterhaltungsverbandes im Altenburger Land geplant
Kreisstraße Raudenitzer Berg in Nöbdenitz fertiggestellt
Gedenken zum Volkstrauertag am 18. November in Ponitz
20. Bildungsmesse „Berufe Aktuell“ am 17. November in der Schmöllner Ostthüringenhalle
Sirenen im Altenburger Land werden modernisiert