Projekte für Leader-Förderung gesucht

[23.09.2019]

Der Verein zur Förderung und Entwicklung des Altenburger Landes (FEAL) e. V. ruft private und kommunale Akteure des Landkreises Altenburger Land dazu auf, Projektanträge für das LEADER-Auswahlverfahren 2020 ff. einzureichen.
Als Regionale Aktionsgruppe (RAG) setzt der Verein das EU-Förderprogramm LEADER zur Stärkung des ländlichen Raumes um und sucht dafür Vorhaben aus den Themenbereichen Landwirtschaft, Wertschöpfung, Tourismus, Daseinsvorsorge und Gemeinschaft, Bildung, regionale Kultur und Umweltschutz. Kommunen sowie gemeinnützige Vereine und Stiftungen werden mit 75 Prozent bezuschusst, Unternehmen und private Antragsteller mit 50 Prozent.
Weitere Informationen zur Regionalen Entwicklungsstrategie 2014-2020 und notwendige Unterlagen finden Sie auf der Internetseite www.leader-rag-abg.de.
Die Projektanträge sind bis zum 14.02.2020 beim LEADER-Management Altenburger Land einzureichen. Bitte nehmen Sie im Vorfeld Kontakt mit dem LEADER-Management auf:

LEADER-Management Altenburger Land
c/o Wirtschaftsfördergesellschaft Ostthüringen mbH
Geschäftsführer
Herr Jürgen Kepke
Rudolf-Diener-Str. 19
07545 Gera
E-Mail: mail@wfg-ot.de
Telefon: 0365 833040


Im Auftrag

Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Gewässerunterhaltungsverband Pleiße-Schnauder im Altenburger Landgegründet
Anträge zur Förderung des Ehrenamtes 2020 einreichen
Tierisches Sommerfest als Dankeschön für die Pflege- und Adoptivfamilien
Kostenlose Weiterbildung für ehrenamtliche Betreuer
Vorbereitungen für die Internationale Grüne Woche 2020 laufen auf Hochtouren
Der Gelbe Sack ist keine Plastiksammlung
Alleen unter gesetzlichem Schutz
Landkreis bei der EXPO REAL in München dabei
Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf
Landrat lädt zur Bürgersprechstunde ein