Anträge zur Förderung des Ehrenamtes 2020 einreichen

[11.10.2019]

Altenburg. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung gewährt den Landkreisen und kreisfreien Städten jährlich Mittel zur Förderung gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeiten.
Ziel und Zweck dieser Förderung ist es, Vereine, Verbände, Kirchen, Institutionen und Organisationen zu unterstützen und in ihrem Tätigkeitsbereich ehrenamtliches Engagement zu fördern und zu würdigen.
Grundlage bilden hierfür die Vergabegrundsätze für die Förderung des Ehrenamtes der Thüringer Ehrenamtstiftung vom 4.8.2004, veröffentlicht im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 42/2003.
Anträge für eine Mittelausreichung im Jahr 2020 können bis zum 31. Oktober 2019 beim Landratsamt Altenburger Land, Ehrenamtsbüro, Lindenaustr. 9, 04600 Altenburg eingereicht werden. Verspätet eingereichte Anträge finden keine Berücksichtigung.
Die Formulare erhalten Sie im Ehrenamtsbüro und im Empfang des Landratsamtes Altenburger Land oder im Internet unter www.altenburgerland.de.

Für Rückfragen steht Ihnen der Ehrenamtsbeauftragte Jörg Seifert unter der Rufnummer 03447 586-249 zur Verfügung.


Im Auftrag

Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Gewässerunterhaltungsverband Pleiße-Schnauder im Altenburger Landgegründet
Tierisches Sommerfest als Dankeschön für die Pflege- und Adoptivfamilien
Kostenlose Weiterbildung für ehrenamtliche Betreuer
Vorbereitungen für die Internationale Grüne Woche 2020 laufen auf Hochtouren
Der Gelbe Sack ist keine Plastiksammlung
Projekte für Leader-Förderung gesucht
Alleen unter gesetzlichem Schutz
Landkreis bei der EXPO REAL in München dabei
Kreisstraßenmeisterei füllt Streusalzvorräte auf
Landrat lädt zur Bürgersprechstunde ein