Ein Dutzend Neuansteckungen an einem Tag

[18.02.2021]

Altenburg. Die Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Corona-Pandemie im Altenburger Land hat sich binnen 24 Stunden um zwölf auf 4639 Betroffene erhöht. Der im Vergleich zu den zurückliegenden Wochen moderate Anstieg der Infektionszahl spiegelt sich auch im Wert der 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder. Dieser beträgt aktuell 116,3. Die Zahl derer, die sich in den vergangenen sieben Tagen im Altenburger Land neu mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert haben, liegt bei 104. Im Klinikum müssen derzeit 27 Patienten stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation. Verstorben an oder mit der Covid-19-Erkrankung sind inzwischen 191 Menschen.


STATISTIK:
Infizierte insgesamt: 4639 (plus 12)
Fälle 7 Tage: 104
Inzidenz: 116,3
Stationär: 27, davon 5 ITS
Verstorben: 191

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Corona: Inzidenz unter den Wert 100 gesunken
Corona: Weniger Patienten mit schwerem Verlauf
Digitale Regionalmesse für Arbeit, Ausbildung und Pendler
Breitbandausbau im Altenburger Land: Vertragsabschluss in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg Ost
Corona: Bisher 200 Menschen im Landkreis verstorben
Neue Corona-Fälle in Kindergärten
Bargeldlos zahlen im Landratsamt
Nahezu unveränderte Corona-Lage im Landkreis
Hilfe für 10.000 Menschen über die Notrufnummer 112
Vier Infizierte mit mutierten Corona-Viren