Sachbearbeitung Personenstands- und Staatsangehörigkeitsrecht (m/w/d)

Im Landratsamt Altenburger Land, Fachdienst Öffentliche Ordnung, ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeitung Personenstands- und Staatsangehörigkeitsrecht (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine Beamtenstelle, Besoldungsgruppe A 9 g. D. ThürBesO.

Voraussetzungen:
• Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst
• überdurchschnittliches Engagement
• selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative
• sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
• hohe Sozialkompetenz
• Sachkenntnis und weitgehende Kenntnisse im Verwaltungs-, Staatsangehörigkeits- und Kommunalrecht
• Führerschein für Pkw und Fahrpraxis.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
• Wahrnehmung der Fachaufsicht über die Standesämter
• Wahrnehmung der Fachaufsicht über die Pass-, Personalausweis- und Meldebehörden
• Wahrnehmung der Aufgaben der Staatsangehörigkeits- und Einbürgerungsbehörde
• Wahrnehmung der Aufgaben der Namensänderungs- und Feststellungsbehörde.

Anforderungen:
Die Bewerber / -innen sollten befähigt sein, mit den Standesämtern, den Pass-, Personalausweis- und Meldebehörden und den Städten / Gemeinden des Landkreises Altenburger Land vertrauensvoll zusammenzuarbeiten, insbesondere bei:
• der fachlichen Beratung und Unterstützung
• der Erläuterung von rechtlichen und tatsächlichen Sachverhalten
• der sachlichen Argumentation bei getroffenen Verwaltungsentscheidungen
• der Vermittlung des Verständnisses für den Rechtsstandpunkt der Aufsichtsbehörde
• der Vermittlung der Handhabung rechtlicher Probleme.

Sollten wir Ihr Interesse zur Erfüllung des genannten Aufgabenspektrums geweckt haben und Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 19. Juli 2019 an das

Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
E-Mail: personal@altenburgerland.de.

Gern stehen wir Ihnen für Rückfragen unter Telefonnummer 03447 586-350 zur Verfügung. Bei fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an den Fachdienstleiter, Herr Brasche, Tel.: 03447 586-132.

Bitte beachten Sie die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Diese finden Sie auf der Homepage des Landkreises Altenburger Land unter: www.altenburgerland.de (Rubrik: Aktuelles/Presse - Stellenangebote).

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtig. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen versenden, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

gez.
Jenny Franke
Fachdienstleiterin

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Fachdienstleiterin: Jenny Franke
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-350
Telefax: 03447 586-100
E-Mail
Weitere Ausschreibungen...
Brandoberinspektor-Anwärter/-in im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
Musikschullehrer/in für Violine, Klassenmusizieren, Musikalische Früherziehung und Musikgarten (m/w/d)
Sachbearbeiter IT-Anwendungsbetreuung (m/w/d)
Sachbearbeiter Wirtschaftliche Jugendhilfe (m/w/d)