Brandoberinspektor-Anwärter/-in im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst

Der Landkreis Altenburger Land schreibt zum 1. April 2020 einen Ausbildungsplatz zum/zur

Brandoberinspektor-Anwärter/-in im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst

aus. Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf und dauert zwei Jahre. Sie umfasst jeweils praktische und theoretische Ausbildungsabschnitte und schließt mit dem Inspektorenlehrgang B IV Laufbahnprüfung) an einer dafür zugelassenen Landesfeuerwehrschule ab. Während der praktischen Ausbildungsabschnitte wird der/die Anwärter/-in an verschiedene Berufsfeuerwehren abgeordnet.

Nach abgeschlossener Ausbildung haben Sie die Laufbahnbefähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst. Es bestehen gute Übernahmechancen, da das Landratsamt für den eigenen Bedarf ausbildet.

Die Bewerber sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:
• Gesetzliche und persönliche Eignung für die Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf
• mindestens Fachhochschulabschluss bzw. vergleichbarer Abschluss in einer für die Laufbahn geeigneten Fachrichtung
• Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B (wünschenswert wäre eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C)
• am Einstellungstag das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
• muss nach amtsärztlichem Gutachten für den Dienst in der Feuerwehr tauglich sein; dies erfordert insbesondere die Eignung zum Tragen von umluftunabhängigen Atemschutzgeräten

Weiterhin erwarten wir von Ihnen:
• aufgeschlossenes, freundliches und zuverlässiges Auftreten
• die Fähigkeit selbständig, als auch im Team zu handeln
• hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit sowie Engagement

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bestehend aus Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Abschluss- und Prüfungszeugnissen, Kopie des Führerscheins, ggf. Kopie des Ausbildungsnachweises zum Rettungssanitäter und Kopien von Lehrgangszertifikaten der Freiwilligen Feuerwehr bis zum 21. September 2019 an das

Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
.

Nutzen Sie alternativ die Möglichkeit, uns Ihre Bewerbung per E-Mail an personal@altenburgerland.de zu übermitteln. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen versenden, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Bei Fragen zur Ausbildung sprechen Sie gern unseren Ausbildungsleiter, Herrn Seidel (03447 586-362), an.

Nach Ausschreibungsschluss erfolgt eine Einladung zum Eignungsauswahlverfahren. Dies findet voraussichtlich im Oktober 2019 in Zusammenarbeit mit der Stadt Jena, Fachdienst Feuerwehr, statt. Dabei sind folgende Module zu absolvieren:
• Theorietest
• Sporttest
• Praxistest
• Schwimmtest

Die Durchführung des Eignungsauswahlverfahrens erfolgt in den Räumlichkeiten der Berufsfeuerwehr Jena. Nach erfolgreicher Teilnahme erfolgt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Bitte beachten Sie die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Diese finden Sie auf der Homepage des Landkreises Altenburger Land unter: www.altenburgerland.de (Rubrik: Aktuelles/Presse - Stellenangebote).

Hinweis:
Die Entscheidung zur tatsächlichen Besetzung des Ausbildungsplatzes steht unter dem Vorbehalt, dass die finanziellen Mittel für die Ausbildung mittels Kreistags-beschluss bzw. mit Inkrafttreten der Haushaltssatzung des Landkreises Altenburger Land 2020 zur Verfügung stehen.



Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

gez.
Jenny Franke
Fachdienstleiterin

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Fachdienstleiterin: Jenny Franke
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-350
Telefax: 03447 586-100
E-Mail
Weitere Ausschreibungen...
Musikschullehrer/in für Violine, Klassenmusizieren, Musikalische Früherziehung und Musikgarten (m/w/d)
Sachbearbeiter IT-Anwendungsbetreuung (m/w/d)
Sachbearbeiter Wirtschaftliche Jugendhilfe (m/w/d)