Sachbearbeiter/in Zuwendungen und wirtschaftliche Jugendhilfe (m/w/d)

Im Landratsamt Altenburger Land, Fachbereich 2, Soziales, Jugend und Gesundheit, im Fachdienst Controlling FB 2, Wirtschaftliche Hilfen, ist vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2020 des Landkreises Altenburger Land zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Sachbearbeiter/in Zuwendungen und wirtschaftliche Jugendhilfe (m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Entgeltgruppe 9 b TVöD zugeordnet ist.

Folgende wesentliche Aufgaben sind dieser Stelle zugeordnet:
• Antragstellung, Finanzielle Bewirtschaftung, Verwendungsnachweisführung für das Thüringer Landesprogramm Solidarisches Zusammenleben der Generationen (LSZ) und Abstimmung mit dem Zuwendungsgeber
• Beratung der Antragsteller, Prüfung und Bearbeitung von Anträgen und Verwendungsnachweisen im Landesprogramm (LSZ) nach der Richtlinie des Landkreises, Erstellung von Zuwendungsbescheiden
• Betreuung der Plattform „Intergenerativer Familienwegweiser“ und Durchführung von Anwenderschulungen
• Aufgaben der wirtschaftlichen Jugendhilfe für unbegleitete minderjährige Ausländer

Qualifikationsanforderung:
• abgeschlossene Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Dienst
(Diplom-Verwaltungswirt/in),
• Verwaltungsfachwirt/in (FL II),
• Verwaltungs-Betriebswirt (VWA).

Wir erwarten von Ihnen:
• selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
• hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
• analytisches und strategisches Denkvermögen, Fähigkeiten zur Umsetzung komplexer Aufgaben
• Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
• Kenntnisse im Sozial- und Projektmanagement
• Erfahrungen im Haushalts- und Finanzwesen sowie im Umgang mit Förderrichtlinien
• Erfahrung und Rechtskenntnisse im SGB I bis XII mit Thüringer Ausführungsgesetzen, VwVfG und VwGO, Gesetze zum Datenschutz, ThürKO und ThürGemHV
• sicherer Umgang mit Standartsoftware, Jugendamtssoftware (wünschenswert LOGO-Data) und der HKR-Anwendung AB-DATA
• sehr gute Sozialkompetenz.

Das können Sie von uns erwarten:
• Einstellung als Tarifbeschäftigte/r nach TVöD-VKA
• familienfreundliche flexible Arbeitszeiten (keine Kernzeiten)
• alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes z.B. jährliche Jahressonderzahlung, Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Arbeitstagen / Jahr, betriebliche Altersvorsorge
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• schrittweise Einarbeitung

Sollten Sie für diese anspruchsvolle Tätigkeit die erforderlichen Voraussetzungen mitbringen und Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 28. Februar 2020 an das

Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg.
E-Mail personal@altenburgerland.de.


Gern stehen wir Ihnen für Rückfragen unter Telefonnummer 03447 586-350 zur Verfügung. Bei fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an den kommissarischen Fachdienstleiter des Fachdienstes Herrn Trübger (Tel.: 03447 586-568).

Bitte beachten Sie die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Diese finden Sie auf der Homepage des Landkreises Altenburger Land unter: www.altenburgerland.de (Rubrik: Aktuelles/Presse - Stellenangebote).

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtig. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen versenden, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

gez.
Jenny Franke
Fachdienstleiterin

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Personal
Fachdienstleiterin: Jenny Franke
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-350
Telefax: 03447 586-100
E-Mail
Weitere Ausschreibungen...
Ärztlicher Leiter Rettungsdienst (m/w/d)
Arzt im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (m/w/d)
Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Sachbearbeiter Controlling (m/w/d)
Redakteur (m/w/d)
Fachbereichsleiter für Soziales, Jugend und Gesundheit (Fachbereich 2) (m/w/d)