Projekte der Bürgerstiftung "Altenburger Land"

Quellenhof Garbisdorf

Projekt 4 - Quellenhof Garbisdorf

Die Quelle vor dem Vierseithof lässt auf seinen Namen schließen und die Geschichte des Quellenhofs lässt sich anhand von Dokumenten bis in das Jahr 1717 zurückverfolgen. Das älteste Gebäude am Hof stammt aus dem Jahre 1731. In Regie des Heimatvereins Göpfersdorf wird der Vierseithof derzeit schrittweise durch die Interessengemeinschaft Quellenhof wieder hergestellt. Dabei sollen die Stiftungsgelder den Ausbau zu einem Schulungs- und Erlebnishof fördern.


Haselbacher See

Projekt 3 - Entwicklung des Haselbacher Sees und des Kammerforstes zum regionalen Erholungsgebiet

Die Gelder aus der Bürgerstiftung sollen bei diesem Projekt konkret dafür verwendet werden, die Anbindung und Erschließung weiterer Radwege am Haselbacher See und im Kammerforst zu verbessern und gleichzeitig auch den vorhandenen Entwicklungsplan in diesem Gebiet zu unterstützen.


Schlösschen in der Parkanlage Tannenfeld

Projekt 2 - Unterstützung der Burg Posterstein sowie der Schlösser Tannenfeld und Löbichau

Die europäische Salongeschichte in den Schlössern Tannenfeld und Löbichau sowie auf der Burg Posterstein ist unmittelbar mit der Herzogin von Kurland verbunden. Dabei soll mit ersten finanziellen Mitteln der internationale Gedankenaustausch auf diesem Gebiet gefördert werden.


Schlossberg Altenburg

Projekt 1 - Schlossberg Altenburg

Die langfristige Sanierung von Schlossgebäuden, Schlosskirche, Teehaus, Orangerie, Schlosspark, Marstall, Agneskirche, Mauritianum und Lindenau-Museum ist vorgesehen. Mit den ersten Stiftungsgeldern ist geplant, das dritte Fenster in der Schlosskirche zu renovieren. Die beiden anderen wurden bereits instand gesetzt.

↑ nach oben

Downloads
So werde ich Stifter (Beitrittsformular) (18.8 KB)
Kontaktdaten
Bürgerstiftung Altenburger Land
c/o Sparkasse Altenburger Land
Wettinerstraße 1
04600 Altenburg
Telefon: 03447 596-0
info@sparkasse-altenburgerland.de