Pressearchiv

Hier finden Sie ältere Artikel aus dem Bereich Aktuelles und Presse:

17.01.2019Flugplatz Altenburg-Nobitz soll Drohnen-Zentrum werden
Nobitz. Der Flugplatz Altenburg-Nobitz könnte sich schon in wenigen Jahren zu einem Zentrum der Drohnen-Technologie in Europa entwickeln. In dieser optimistischen Vision sind sich die Organisatoren der Drohnen- und Digitalisierungsfachtage einig, die im Dezember 2018 auf dem Flugplatz in Ostthüringen stattfanden. In dem zweitägigen Programm präsentierten sich 15 Entwickler, Hersteller und Spezialanwender von Drohnen der verschiedensten Größen, Varianten und Zweckbestimmungen sowie modernster Sensortechnik zusammen mit Anwendern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und Gefahrenabwehr. In einer Ausstellung, bei Flugvorführungen und in Vorträgen informierten sie über neueste Trends.
16.01.2019Gelbe Säcke jetzt reißfester
Altenburg. Seit dem 1. Januar 2019 gibt es im Landkreis Altenburger Land neue Gelbe Säcke. Die bisher verwendeten Gelben Säcke waren sehr dünn und gingen schnell kaputt. Zum Ärgernis vieler Bürger in den Städten und Gemeinden landete in der Vergangenheit immer wieder Müll auf Straßen und Plätzen, nachdem die Gelben Säcke im Zuge des Abtransportes durch den Entsorger gerissen waren.
27.12.2018Senioren unterstützen Grundschüler im Altenburger Land
Altenburg/Schmölln. „Schön, dass es euch gibt“ – so einhellig ist die Meinung der Jungen und Mädchen zu ihren Lese-Omas und Lese-Opas in verschiedenen Grundschulen unseres Landkreises. Doch längst sind diese Omas und Opas für viel mehr noch da, als nur fürs Lesen.
24.12.2018Landrat Uwe Melzer in den Vorstand der Metropolregion gewählt
Am 17. Dezember 2018 kam die Mitgliederversammlung des Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e. V. in der Leipziger Niederlassung der Landesbank Baden-Württemberg zusammen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl zweier neuer Mitglieder für Vorstand und Aufsichtsrat. So wurde Uwe Melzer, Landrat des Altenburger Landes, in den Vorstand des Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e. V. als Nachfolger der bisherigen Amtsinhaberin Michaele Sojka gewählt.
22.12.2018Landessportbund und Sportministerium vergeben Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement im Thüringer Sport
Altenburg/Erfurt. Der Landessportbund Thüringen und das Sportministerium nutzten den Internationalen Tag des Ehrenamtes am 3. Dezember, um 58 im Bereich des Sports tätigen Ehrenamtlichen und Top-Sportlern aus ganz Thüringen Danke zu sagen und ihre Leistungen zu würdigen. Unter den Geehrten waren auch fünf ehrenamtlich Aktive aus dem Landkreis Altenburger Land.
22.12.2018Weihnachtsgrußwort des Landrates
Liebe Einwohnerinnen und Einwohner des Altenburger Landes,
liebevoll und festlich geschmückte Häuser, Straßen und Plätze überall im Altenburger Land, die Weihnachtsmärkte und die vielen kleinen Adventsfeste in den Gemeinden haben uns auf das Weihnachtsfest eingestimmt. Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende, für einen Moment scheint das Leben etwas ruhiger zu werden und es ist an der Zeit, innezuhalten, auch aber, um Resümee zu ziehen und sich neue Ziele zu setzen.
21.12.201820.000 Euro fürs Internet im Jugendwohnheim
Altenburg. Der Landkreis Altenburger Land konnte sich heute Nachmittag über eine großzügige Spende freuen: Simone Höge und Karl-Heinz Nötzold, beide Vorsitzende des Fördervereins P2V-Zentrum Altenburg, übergaben an Landrat Uwe Melder einen zweckgebundenen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro.
20.12.2018Roman-Herzog-Gymnasium Schmölln feiert Abschluss der Standortzusammenlegung
Schmölln. Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit feierte das Roman-Herzog-Gymnasium in Schmölln am 19. Dezember offiziell die Einweihung seines Erweiterungsbaus und des sanierten Bestandsgebäudes. Staatssekretär Dr. Klaus Sühl aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Vizelandrat Matthias Bergmann, Schulleitung, Lehrer Schüler und Eltern, Architekten und Bauleute, Kreistagsmitglieder und Stadträte blickten gemeinsam zurück auf das Neugeschaffene. Schüler der 5. bis zur 12. Klasse lernen nun gemeinsam an einem Standort, der barrierefrei ausgestaltet und modernen Unterrichtsanforderungen angepasst ist.
20.12.2018Übergabe Fördermittelbescheid im Lindenau-Museum
Altenburg. Dr. Klaus Sühl, Thüringer Staatssekretär für Infrastruktur und Landwirtschaft, übergab am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, im Lindenau-Museum an Landrat Uwe Melzer und Museumsdirektor Dr. Roland Krischke einen Förderbescheid über 10 Millionen Euro. Der Betrag, der dem Landkreis Altenburger Land, dem Träger des Museums, in Form einer Schuldendiensthilfe zukommt, sichert einen bedeutenden Teil der geplanten Sanierung des Museums, die von 2020 bis 2023 geplant ist.
19.12.2018Neue StadtBus-Linien machen die Schmöllner mobiler
Schmölln. Innerhalb des ÖPNV-Projektes „Schmölln macht mobil“ erfolgte die erste Umsetzungsstufe im Stadtgebiet Schmölln: Anfang Dezember wurden zwei neue StadtBus-Linien eröffnet, die das bestehende Liniennetz in Schmölln erweitern. Die Ergänzung des bestehenden Verkehrsangebotes ermöglicht allen Fahrgästen durchgehend regelmäßige Fahrten von morgens bis abends und am Wochenende. Mehr Haltestellen sorgen für kürzere Wege und eine flächendeckende Bedienung. Direkte Anfahrten der Wohngebiete am Wartenberg und am Weidengrund verbinden die Anwohner ab sofort mit dem Markt, dem Bahnhof und vielen weiteren Zielen, denn der Zug- und Regionalverkehr ist direkt verknüpft.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Öffentlichkeitsarbeit
Jana Fuchs
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-270
Telefax: 03447 586-277
E-Mail
Aktuelle News...
Der Fachdienst Gesundheit informiert: Allgemeine Informationen zur Coronavirusinfektion
Bürgerumfrage zur Suchthilfe im Altenburger Land
Projektideen für mehr Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit gesucht
Hinweise zum Übertritt an die allgemein bildenden Gymnasien, die Gesamtschulen, die Gemeinschaftsschulen und die beruflichen Gymnasien
Mehr Sicherheit bei der Abfallsammlung
Nächster Fischereilehrgang
Landrat ehrt Orchesterleiter
Musikschule nimmt Anmeldungen entgegen
Werbekampagne für Regionalmesse gestartet
Kreisstraße in Posterstein fertiggestellt