Pressearchiv

Hier finden Sie ältere Artikel aus dem Bereich Aktuelles und Presse:

13.01.2021Corona: Inzidenz wieder nahe dem Wert 500
Das Altenburger Land kommt nicht zur Ruhe. Wieder ist die 7-Tage-Inzidenz deutlich angestiegen und liegt aktuell bei 497,8 pro 100.000 Einwohner. Dem Gesundheitsamt wurden heute 70 neue positive Testergebnisse gemeldet. Besonders traurig: Acht weitere Senioren, die mit dem Virus infiziert waren, sind verstorben, so dass sich die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie auf 78 erhöhte.
12.01.2021Corona: Anstieg der Inzidenz auf 459,77/ Karte mit Infektionsgeschehen nun einmal wöchentlich
Von Montag zu Dienstag wurden im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung 69 Neuinfektionen registriert. Damit ist der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wieder auf 459,77 angestiegen. Überblick über das Infektionsgeschehen im Landkreis gibt jetzt auch eine Karte.
11.01.2021Corona: Inzidenz nähert sich dem Wert 400/ Impfzentrum in Schmölln geht am Mittwoch an den Start
Das Infektionsgeschehen im Altenburger Land hat sich im Vergleich zur Vorwoche wieder etwas erhöht. Übers Wochenende musste das Gesundheitsamt 191 Neuinfektionen registrieren. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt 394,9.
08.01.2021Corona: Neue Allgemeinverfügung des Landkreises sieht verschärfte Mobilitätsbeschränkungen vor
Zu gestern verzeichnet das Gesundheitsamt 56 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist weiter gesunken auf heute 322,2. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich auf 65 – drei weitere Senioren sind verstorben.
08.01.2021Landkreis erlässt Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Geflügelpest
Der Landkreis Altenburger Land hat zum Schutz gegen die Geflügelpest eine Allgemeinverfügung erlassen, die morgen in den Tageszeitungen veröffentlicht wird und am Sonntag in Kraft tritt.
07.01.2021Corona: Weitere Pflegeeinrichtung wird geimpft
Zu gestern verzeichnet das Gesundheitsamt 60 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist weiter gesunken auf heute 364,6. Hotspots sind im Kreisgebiet derzeit nicht erkennbar. Die Kreisverwaltung wurde darüber informiert, dass am morgigen Freitag die Bewohner und Mitarbeiter des AWO-Pflegeheimes Hainichen geimpft werden.
06.01.2021Corona: Inzidenz gesunken
Zu gestern verzeichnet das Gesundheitsamt 35 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist gesunken auf heute 402,7. Die Zahl der Verstorbenen erhöhte sich auf 61.
05.01.2021 Corona: Inzidenz bleibt auf hohem Niveau
Zu gestern verzeichnet das Gesundheitsamt elf Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist unverändert hoch und liegt heute bei 463,1. Die Zahl der positiv aktiven Fälle hat sich in den zurückliegenden Tagen verringert: Von 1310 am 28. Dezember auf 1054 am heutigen Tag.
04.01.2021Corona: Weitere Todesfälle zu beklagen
In der Zeit vom 31. Dezember 2020 bis zum 4. Januar 2021 haben sich weitere 314 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 469,8 pro 100.000 Einwohner. Zudem verzeichnet das Gesundheitsamt 17 neue Todesfälle.
30.12.2020Corona: Neuer Video-Podcast mit dem Amtsarzt/ Aktuelle Zahlen
Das Gesundheitsamt registrierte heute 93 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz stieg damit wieder über die 500er Marke. Unterdessen ist ein neuer Videopodcast mit Prof. Dhein online zu Themen wie Impfstart/ Das mutierte Virus/ Schulen und Kitas als Infektionstreiber/ Auflistung des Infektionsgeschehens nach Kommunen.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Öffentlichkeitsarbeit
Jana Fuchs
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-270
Telefax: 03447 586-277
E-Mail
Aktuelle News...
Aktuell mehr als 70.000 Fahrzeuge im Landkreis zugelassen
Corona: Inzidenz und Zahl der aktiv positiven Fälle weiter gesunken
Schulung für Fischer und Angler
Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus
Corona: 7-Tage-Inzidenzwert gesunken
Erfolg für den Landkreis: THW-Logistikzentrum kommt nach Nobitz
Musikschule des Landkreises Altenburger Land unterrichtet digital
Bauarbeiten in der Turnhalle Rositz befinden sich auf der Zielgeraden
Pflegeheime, Kitas und eine Schule von Neuinfektionen betroffen
700.000 Euro für den Landkreis