Pressearchiv

Hier finden Sie ältere Artikel aus dem Bereich Aktuelles und Presse:

23.03.2020Maßnahmen der Bundesregierung und der Länder
Die Bundes- und Landesregierungen fassen folgenden Beschluss, um einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen des Coronavirus (SARS-CoV-2) zu verhindern.
23.03.2020Zahl der Infizierten hat sich auf acht erhöht
Zwei weitere Männer, 42 und 55 Jahre alt, und eine Frau, 49, wurden positiv getestet. Allen geht es den Umständen entsprechend gut.
20.03.2020Einschränkungen in der Abfallentsorgung
Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus kann es zu Einschränkungen in der Abfallentsorgung kommen.
20.03.2020Corona-Hotlines des Landratsamtes auch am kommenden Wochenende erreichbar
Die zwei Corona-Hotlines des Gesundheitsamtes und für Gewerbetreibende werden von der Bevölkerung sehr gut angenommen und sind auch am kommenden Wochenende erreichbar.
20.03.2020Besucherregelungen im Klinikum Altenburger Land/ Erreichbarkeit des Sozialdienstes nur noch telefonisch
Bis auf Weiteres sind im Klinikum Altenburger Land keine Besuche mehr zugelassen. Der Sozialdienst des Klinikums ist nur noch telefonisch erreichbar.
20.03.2020Klinikum Altenburger Land bereitet sich vor
Um die medizinische Versorgung für die Menschen im Landkreis Altenburger Land im Notfall sicher zu stellen, organisieren die Verantwortlichen des Klinikums derzeit räumliche und apparative Ressourcen.
19.03.2020Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2
Amtliche Bekanntmachung des Landratsamtes Altenburger Land -
Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2
18.03.2020Zahl der Infizierten im Altenburger Land erhöht sich auf fünf
Seit heute liegt ein weiteres fünftes positives Testergebnis vor. Hierbei handelt es sich um eine 40-jährige Frau.
18.03.2020THÜSAC setzt den Ticketverkauf in den Bussen aus – vordere Tür der Busse bleibt vorerst geschlossen
Zum Schutz der Fahrgäste und des Fahrpersonals stellt die THÜSAC ab sofort den Einstieg über die Vordertür sowie den Fahrscheinverkauf in den Bussen vorläufig ein.
17.03.2020Landratsamt schaltet Hotline für Unternehmen: 03447 586-333
Für Unternehmen, Organisationen, Privatpersonen, die Fragen haben zu erlassenen Maßnahmen, Verboten und Beschränkungen in Verbindung mit dem Corona-Virus, wird ab Mittwoch eine Hotline geschaltet: 03447 586-333.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Öffentlichkeitsarbeit
Jana Fuchs
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-270
Telefax: 03447 586-277
E-Mail
Aktuelle News...
Fiebermessen an Schulen bleibt bis Ende Juni im Altenburger Land Pflicht
Zweite Thüringer Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Zweite Quarantäneverordnung) vom 25. Mai 2020
Recyclinghöfe kurzzeitig geschlossen
Mindestanforderungen für Hygienekonzepte von Vereinen
Kfz-Zulassungsstelle: Ab sofort Termine auch für Privatpersonen und Firmen
Neue Schule in Nobitz wächst aus dem Boden
Notbetreuung in Kindertagesstätten geht vorerst weiter
25-köpfiges Team zur Kontaktpersonennachverfolgung
Musikschule startet wieder
Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern weiterhin untersagt