Pressearchiv

Hier finden Sie ältere Artikel aus dem Bereich Aktuelles und Presse:

01.02.2021Corona: 89 Neuinfektionen und fünf weitere Todesfälle
Das Auf und Ab beim Infektionsgeschehen mit dem SARS-CoV-2-Erreger im Landkreis hält an. Während das Virus in gleich drei Einrichtungen zurück ist, sinkt die Menge der aktiv positiven Fälle. Der 7-Tage Inzidenzwert liegt bei 202,5.
29.01.2021Corona: Inzidenz sinkt unter den Wert 200/ Ab Montag neue Allgemeinverfügung des Landkreises
Es gibt Grund zu vorsichtigem Optimismus: Nur neun Neuinfektionen hatte das Gesundheitsamt heute zu registrieren. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sinkt unter den Wert 200 und liegt aktuell bei 185,7. Am Montag, den 1. Februar 2021 tritt eine neue Allgemeinverfügung in Kraft, die bis zum 14. Februar 2021 gültig sein wird.
28.01.2021Corona: Erstmals wieder weniger als 1000 Erkrankte
Von gestern zu heute verzeichnete das Gesundheitsamt 35 Neuinfektionen. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz auch heute bei 237,16 Fälle pro 100.000 Einwohner. Mit 994 an Covid-19 erkrankten Menschen fällt die Zahl der aktiv positiven Infektionsfälle erstmals wieder unter die 1000.
27.01.2021Corona: Positiv-Trend bei den Infektionen hält an
Von Dienstag zu Mittwoch ist die Zahl der aktiv positiven Infektionsfälle erneut um sechs Infizierte auf aktuell 1021 gesunken. Im gleichen Zeitraum haben sich im Altenburger Land 27 Personen neu mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist auf 237,16 gesunken.
26.01.2021Corona: Zahl der aktuell Erkrankten weiter gesunken
19 Neuinfektionen verzeichnete das Gesundheitsamt heute Vormittag. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 277,4 pro 100.000 Einwohner. Die Zahl der aktiv positiven Infektionsfälle geht weiter zurück: Stand heute sind 1027 Menschen an Covid-19 erkrankt.
25.01.2021Corona: Infektionsgeschehen flacht langsam ab
Das Infektionsgeschehen im Landkreis Altenburger Land flacht langsam ab. Erstmals seit dem 3. Dezember 2020 sank die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner unter den Wert 300 und liegt aktuell bei 270,1. Übers Wochenende verzeichnete das Gesundheitsamt 76 Neuinfektionen.
23.01.2021Aktuell mehr als 70.000 Fahrzeuge im Landkreis zugelassen
Die Zahl der Elektrofahrzeuge im Altenburger Land hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. In gleicherweise stieg laut der jüngsten Kfz-Statistik des Altenburger Landes 2020 die Menge der zugelassenen Hybrid-Fahrzeuge.
22.01.2021Corona: Inzidenz und Zahl der aktiv positiven Fälle weiter gesunken
Auch heute hat sich die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder ein Stück nach unten bewegt und liegt aktuell bei 337,8. Ein weiterer Senior verstarb. 53 Menschen haben sich neu infiziert. Die Zahl der positiv aktiven Fälle ist weiter zurückgegangen.
22.01.2021Schulung für Fischer und Angler
Die nächste Fischerprüfung soll Ende Mai stattfinden. Der nötige Vorbereitungslehrgang ist für April geplant. Die Anmeldung läuft, jedoch sind beide Termine noch nicht sicher.
21.01.2021Corona: 7-Tage-Inzidenzwert gesunken
Hinter Hildburghausen und Saalfeld-Rudolstadt rangiert das Altenburger Land nach wie vor auf Platz drei, der am meisten von der Corona-Pandemie betroffenen Landkreise. Daran ändert auch der aktuell rückläufige Wert der 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner nichts. Dieser verringerte sich auf jetzt 360,21.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Öffentlichkeitsarbeit
Jana Fuchs
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-270
Telefax: 03447 586-277
E-Mail
Aktuelle News...
Corona: Übers Wochenende 96 Neuinfektionen/ Ab morgen einmal wöchentlich Schnelltests in Rositz
Corona: Neue Allgemeinverfügung in Kraft
Computer für 1402 Schüler im Kreis
Corona: Wieder deutlich mehr Neuinfektionen
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt unter 200er-Marke
Corona: Über 90 SARS-CoV-2 Neuinfektionen am Osterwochenende
Infektiöser Abfall gehört in die schwarze Tonne
Im Altenburger Land summen 1460 Bienenvölker
Corona: Zahl der täglichen Neuinfektionen auf hohem Niveau
Landrat ehrt Kriebitzscher Bürgermeister Bernd Burkhardt