Sportlerehrung 2009

84 sportliche Erfolgsgeschichten aus dem Altenburger Land im Rahmen der 19. Sportlerehrung ausgezeichnet

Sie gehört inzwischen zu den schönsten Traditionen im Altenburger Land: Am Ende eines jeden Jahres werden Sportlerinnen und Sportler für ihre Spitzenleistungen und besonderen Verdienste im Sportjahr geehrt. Zum 19. Mal wurden Mitte November die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler unseres Landkreises anlässlich der Sportlerehrung im Landschaftssaal des Landratsamtes durch Landrat Sieghardt Rydzewski ausgezeichnet. Zu den Gästen der Festveranstaltung zählten neben den Geehrten auch zahlreiche Vereinsmitglieder, Vorstände, Trainer, Betreuer, Übungsleiter, Mitglieder des Kreissportbundes und des Sportbeirates sowie Freunde und Förderer des Sports.

kein Alternativ-Text hinterlegt "Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut", so ein Zitat von Mark Twain mit welchem Landrat Sieghardt Rydzewski die anwesenden Gäste begrüßte. Weiter sagte er: "Dieses Zitat gilt zweifellos auch für den Sport, sogar darin erweitert, dass sich meistens nicht nur einer mitfreut, sondern viele an der Freude teilhaben, wenn Siege zu feiern sind."

In diesem Jahr fanden weder Olympische Spiele noch eine Fußball-Europameisterschaft der Männer statt, trotzdem gab es viele sportliche Höhepunkte. So z. B. haben uns die Weltmeisterschaften in der Leichtathletik in Berlin, der Schwimmer in Rom, der Handball-Männer in Kroatien und der Frauen in China, die Europameisterschaften im Frauenfußball, im Hockey oder im Tischtennis in ihren Bann gezogen.
andrat Sieghardt Rydzewski und die ehrenamtlichen Beigeordneten Uwe Melzer und Karsten Schalla gratulieren den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren großartigen Erfolgen für das Altenburger Land andrat Sieghardt Rydzewski und die ehrenamtlichen Beigeordneten Uwe Melzer und Karsten Schalla gratulieren den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren großartigen Erfolgen für das Altenburger Land Auch viele Sportlerinnen und Sportler unseres Landkreises waren bei wichtigen nationalen und internationalen Titelkämpfen und erzielten dabei herausragende Leistungen. So z. B. die erst 6-jährige Hannah Bothe-Harabath vom "Sakura" Meuselwitz e. V. Sie erkämpfte bei den Mitteldeutschen Meisterschaften im Karate dreimal Platz 1 und einmal Platz 3. Joachim Rohland vom SV Einheit Altenburg belegte bei den Weltmeisterschaft im Gewichtheben Platz 4 und Jessy Neumann vom Budokan Altenburg e. V. errang bei den Juniorenweltmeisterschaften in Marokko einen guten 5. Platz.

Insgesamt 63 Sportlerinnen und Sportler sowie 21 Mannschaften aus 21 Vereinen unseres Landkreises, darunter Welt- und Europameisterschaftsteilnehmer, Deutsche Meister, Mitteldeutsche Meister und Landesmeister, Platzierte von Meisterschaften, und Pokalsieger wurden im Rahmen der 19. Sportlerehrung geehrt.
kein Alternativ-Text hinterlegt Der Vorsitzende des Kreissportbundes Altenburger Land, Harald Moritz, betonte in seiner Rede, welche ausgezeichneten Eigenschaften die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler verbindet und sagte: "Trainingsfleiß, Willensstärke, Ausdauer, Durchsetzungsvermögen und hohe Motivation sind Eigenschaften erfolgreicher Athleten " Ihr alle habt das in euren Wettkämpfen bewiesen".

Sowohl der Landrat als auch der Vorsitzende des Kreissportbundes schlossen in ihre Reden nicht nur den Dank an die Sportlerinnen und Sportler ein, sondern würdigten zugleich auch die Leistungen all derer, die hinter diesen Erfolgen stehen, wie Trainer, Übungsleiter, Physiotherapeuten, Masseure und die vielen Betreuer.

Silke Manger
Fachdienstleiterin Öffentlichkeitsarbeit

Nachfolgende Sportler wurden 2009 geehrt:

1. TSC "Tanzkreis Schwarz-Gold" Altenburg e. V.
Philipp Köhler & Sarah Börno
Moritz Dittrich & Lara Weber
Max Gerth & Marie Günther
Konrad Hofmann & Marie Sophie Schüngel

Aqua Fun Wintersdorf e. V.
Alexander Salzmann, Michael Rothe & Stefanie Warkus

ESV Gößnitz e. V.
Karen Eltzschig

SV Rositz e. V.
Lisa Kaczmarzyk, Stefanie Adelt & Ronja Schneider, Luisa Keller, Franziska Paternoga

JFV Wintersdorf e. V.
Maria Fiedler

PSV Schmölln e. V.
Marcel Schmidtke, Christoph Köhler, Simon Göbel, Lydia Janitzek, Martin Greese, Ronny Müller, Mannschaft U 17 Mädchen, Mannschaft U 17 Jungen

Schützengesellschaft Schmölln e. V.
Manfred Sonntag, Steven Hermann, Andreas Flöter, Tino Kieker, Rolf Thielicke,
Kleinkalibergewehr,
Ordonnanzgewehr Mannschaft,
Großkalibergewehr Mannschaft

Schützenverein Lucka 1990 e. V.
Inken Günther, Frank Schneider, Wolfgang Schuhknecht, Philipp Halm, Alexandra Jeserick, Lutz Trenkann, Kevin Kauper

SV Aufbau Altenburg e. V.
Frauenmannschaft Handball

SKD "Sakura" Meuselwitz e. V.
Kinder-Team Mixed Modus
Kinder-Team männlich
Alexander Sommer, Robin Wenzel, Hannah Bothe-Harabath, Jasmin Löffler, Susanne Halka

SV Blau-Gelb Ehrenberg e. V.
Tino Kebsch & Rico Rademann
Pascal Spangenberg & Tim Mario Möbus

SV Lerchenberg e. V.
Roman Klem, Tony Simon, Laura Neubert

SV Lokomotive Altenburg e. V.
Eric Müller, Felix Schmotz, Diana Teichmann, Maria Müller, Boualem Derradji, Sophie Schädlich, Willi Kricke, Dieter Maas, Heinz Teichmann

TuS Schmölln e.V.
Laura Rook, Thomas Riebel,
Tina Knötzsch, Marius Riebel, Marcus Brieger, Karl Junghannß, Kevin Kuhnert

Turn- und Sportverein Friesen e. V.
Hyan Trang Le-Thi

Seesportclub Altenburger Land e. V.

Michelle Schramm, Janet
Rehfehldt, Mannschaft Jugend/m wbl., Mannschaft Jungen

Budokan Altenburg e. V.
Jessy Neumann

SV Einheit Altenburg e. V.
Michelle Hancke, Vanessa Hancke, Marie-Luise Enghardt,
Katarina Lahn, Maike Hammers, Cornelius Petersen, Alexander Brenner, Mannschaft A-Jugend, Mannschaft Schüler, Joachim Rohland

SV Gerstenberg 1954 e. V.
Jessica Lory, Mike Jahr

MC Altenburg e. V.
Andreas Prautsch

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit
Fachdienstleiterin: Silke Manger
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-270
Telefax: 03447 586-277
E-Mail