Schülerfeiwilligentag in Thüringen

kein Alternativ-Text hinterlegt

Thüringer Schülerinnen und Schüler engagieren sich

Am 03. Juli 2008 fand erstmalig Thüringen weit ein Projekttag unter dem Motto "Thüringer Schülerinnen und Schüler engagieren sich" statt. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung, Thüringer Feiwilligenagenturen, Bürgerstiftungen und zahlreiche Thüringer Kommunen haben an diesem Tag in besonderer Weise das freiwillige bürgerschaftliche Engagement von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt.

Anliegen des Schülerfeiwilligentages ist es:

- die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements kennen zu lernen,
- soziale Fähigkeiten unter Beweis zu stellen,
- zu lernen, Verantwortung zu übernehmen,
- neue Betätigungsfelder zu erkunden,
- Einblicke in spätere Berufsbilder zu erhalten,
- generationsübergreifende Kontakte zu knüpfen und
- öffentliche Anerkennung für Engagement zu erhalten.

Partner des Schülerfeiwilligentages sind unter anderem:

- Arbeiterwohlfahrt Landesverband Thüringen e. V.
- Caritaseinrichtungen - Freiwilligen Zentrum
- Bürgerstiftungen
- Diakoniewerke und - Stiftungen
- Freiwilligenagenturen
- Sozialverband Südthüringen VdK
- DRK e. V.
- Feuerwehrvereine e. V.
- Ehrenamtsagenturen
- Landkreise, Städte und Gemeinden
- Alten- und Pflegeheime
- Seniorenzentren
- Frauenkommunikationszentren

kein Alternativ-Text hinterlegt Seit 2010 beteiligen sich auch viele egagierte Schülerinnen und Schüler aus mehreren Schulen aus dem Altenburger Land an diesem Projekt und sind unter anderem in Kindergärten, in Senioreneinrichtungen, im Tierheim, beim Bund der Vertriebenen, in Sportvereinen und bei der Volkssolidarität ehrenamtlich tätig.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Jörg Seifert
Ehrenamtsbüro

↑ nach oben

Weitere Informationen
Ehrenamtsbüro
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Ehrenamtsbüro, Jörg Seifert
Lindenaustraße 9, Zimmer 233
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-249
Telefax: 03447 586-226
ehrenamt@altenburgerland.de

Sprechzeiten:
Di: 09:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Do: 09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Eine Terminvereinbarung außerhalb dieser Sprechzeiten ist jederzeit möglich.