Blick zur Burg Posterstein Blick zur Burg Posterstein

Das Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig, Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena und wird durch eine hervorragende Anbindung an den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität bestimmt. Die reizvolle Hügellandschaft wird geprägt durch idyllische Vierseithöfe, großflächige Waldgebiete und wunderschön gelegene Seen. Besonders erlebenswert ist die über 1035-jährige Residenzstadt Altenburg mit dem Altenburger Schloss, dem Spielkartenmuseum, dem Theater und dem Lindenau-Museum. Vielfältige Möglichkeiten für Sport und Naherholung bieten auch der Haselbacher See oder die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Landkreis.

Breitbandausbau im Altenburger Land: Vertragsabschluss in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg Ost

kein Alternativ-Text hinterlegt

[24.02.2021] Die Telekom Deutschland GmbH hat im Juni 2020 den Zuschlag bei der öffentlichen Ausschreibung für den Internet-Ausbau in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg Ost erhalten. Nachdem im Oktober alle Fördermittelbescheide im Landratsamt vorlagen, konnte nun der Vertrag unterzeichnet werden.

mehr ...

Corona: Bisher 200 Menschen im Landkreis verstorben

kein Alternativ-Text hinterlegt

[24.02.2021] Am Mittwoch weist das Robert Koch-Institut für das Altenburger Land einen Inzidenzwert von 104,03 aus. Der Wert resultiert aus den 31 neu positiv getesteten Personen im Landkreis. Leicht rückläufig ist derweil die Anzahl der Patienten, die im Klinikum stationär behandelt werden müssen.

mehr ...

Neue Corona-Fälle in Kindergärten

kein Alternativ-Text hinterlegt

[23.02.2021] Am Dienstag meldete das RKI keine Neuinfektionen im Altenburger Land. Das heißt, es wurde niemand positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. Infektionen gab es dennoch.

mehr ...

Ältere Nachrichten finden Sie im News-Archiv

↑ nach oben