kein Alternativ-Text hinterlegt Blick zur Burg Posterstein

Willkommen im Landkreis Altenburger Land

Das Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig, Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena und wird durch eine hervorragende Anbindung an den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität bestimmt. Die reizvolle Hügellandschaft wird geprägt durch idyllische Vierseithöfe, großflächige Waldgebiete und wunderschön gelegene Seen. Besonders erlebenswert ist die über 1035-jährige Residenzstadt Altenburg mit dem Altenburger Schloss, dem Spielkartenmuseum, dem Theater und dem Lindenau-Museum. Vielfältige Möglichkeiten für Sport und Naherholung bieten auch der Haselbacher See oder die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Landkreis.

Bildung eines Gewässerunterhaltungsverbandes im Altenburger Land geplant

kein Alternativ-Text hinterlegt

[30.10.2018] Mit der Novellierung des Thüringer Wassergesetzes wird die Unterhaltung der Gewässer grundsätzlich neu strukturiert. Für den Landkreis Altenburger Land sieht der Entwurf die Bildung eines Gewässerunterhaltungsverbandes Pleiße/ Schnauder vor.

mehr ...

Kreisstraße Raudenitzer Berg in Nöbdenitz fertiggestellt

kein Alternativ-Text hinterlegt

[30.10.2018] Seit Mitte Oktober 2018 rollt der Verkehr auf der Kreisstraße am Raudenitzer Berg in Nöbdenitz nun wieder. Der Ausbau des Straßenabschnittes war eine Gemeinschaftsmaßnahme zwischen dem Landkreis Altenburger Land, der Gemeinde Nöbdenitz und den Gemeindewerken „Oberes Sprottental“.

mehr ...

Gedenken zum Volkstrauertag am 18. November in Ponitz

kein Alternativ-Text hinterlegt

[29.10.2018] Im stillen und ehrenden Gedenken an die Gefallenen der Kriege, die Opfer von Gewaltherrschaft und die Millionen von Heimatvertriebenen und Flüchtlingen schließt sich der Landkreis Altenburger Land jährlich wechselnd der Feier einer Kommune an. In diesem Jahr wird dies die Gemeinde Ponitz sein.

mehr ...

Ältere Nachrichten finden Sie im News-Archiv

↑ nach oben