Blick zur Burg Posterstein Blick zur Burg Posterstein

Das Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig, Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena und wird durch eine hervorragende Anbindung an den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität bestimmt. Die reizvolle Hügellandschaft wird geprägt durch idyllische Vierseithöfe, großflächige Waldgebiete und wunderschön gelegene Seen. Besonders erlebenswert ist die über 1035-jährige Residenzstadt Altenburg mit dem Altenburger Schloss, dem Spielkartenmuseum, dem Theater und dem Lindenau-Museum. Vielfältige Möglichkeiten für Sport und Naherholung bieten auch der Haselbacher See oder die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Landkreis.

Corona: Infektionsgeschehen weiter rückläufig

kein Alternativ-Text hinterlegt

[02.03.2021] Die 7-Tage-Inzidenz im Altenburger Land ist auf 81,7 gesunken. Das Gesundheitsamt registrierte vier Neuinfektionen. Bisher wurden im Landkreis insgesamt 42 Virusmutationen nachgewiesen.

mehr ...

Corona: 32 Neuinfektionen übers Wochenende

kein Alternativ-Text hinterlegt

[01.03.2021] Die 7-Tage-Inzidenz bleibt zu Beginn des Monats März knapp unter dem Wert 100 und liegt heute bei 99,6. Seit Freitag registrierte das Gesundheitsamt 32 Neuinfektionen. Nur noch vier Patienten müssen aktuell stationär behandelt werden.

mehr ...

Corona: Inzidenz unter den Wert 100 gesunken

kein Alternativ-Text hinterlegt

[26.02.2021] Sieben Neuinfektionen und eine 7-Tage-Inzidenz von 87,3 meldet das Gesundheitsamt heute Vormittag. Noch neun Menschen befinden sich aktuell in stationärer Behandlung, drei von ihnen liegen auf der Intensivstation.

mehr ...

Ältere Nachrichten finden Sie im News-Archiv

↑ nach oben