Aus eigenen Beständen

Die Welt von gestern. Malerei und Grafik des 19.Jahrhundert.

Vernissage 15:00 Uhr am 04.11.2018




Fakten
Datum Beginn: 04.11.2018
Datum Ende: 03.02.2019
Veranstalter: Lindenau-Museum Altenburg
Veranstaltungsort: Altenburg, Lindenau-Museum
Gabelentzstraße 5
04600 Altenburg
Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 12 bis 18 Uhr
samstags, sonntags und feiertags 10 bis 18 Uhr
Ticket Infos: Eintritt:
Erwachsene: 6,00 €, Ermäßigt: 4,00 €, Bis 18 Jahre freier Eintritt
Jahreskarte 20,00 €, ermäßigt: 18,00 €
Gruppeneintritt ab 10 Personen: 5,00 €
Verbundkarte mit dem Schloss-und Spielkartenmuseum: 9,75 €
Audioguide: 3,00 €
Link URL:http://www.lindenau-museum.de

↑ nach oben

Januar 2019
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Weitere Termine vom Tage
Porzellansammlung des Bernhard August von Lindenau Dauerausstellung; Bernhard August von Lindenau (1779-1854) war aufgrund seines natur- und gesellschaftswissenschaftlichen sowie politischen Engagements die herausragendste Altenburger Persönlichkeit ...
Schlossbaugeschichte Dauerausstellung; Das Residenzschloss Altenburg zählt zu den wichtigen barocken Schlossanlagen Mitteldeutschlands. Die Um- und Ausbauphasen von 1706 bis 1744 schufen ein äußeres Erscheinungsbild der ...
Von Rittern und Salondamen – Ausstellungen im Museum Burg Posterstein In den barocken Räumen der über 800-jährigen Burg Posterstein entdecken Sie die Geschichte der Burg und der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Antike Keramik Dauerausstellung
Deutsche Malerei des 20. Jahrhunderts Dauerausstellung