„Zum Wesen des Staubes – Staubexpeditionen auf Burg Posterstein“

Die zweite Sonderausstellung öffnet mit umfangreichem Programm am Internationalen Museumstag, am 19. Mai, 15 Uhr: Der Kölner Historiker Wolfgang Stöcker gründete 2004 das „Deutsche Staubarchiv“. Mit akribischer Detailliebe sammelt er an besonderen Orten Stäube. Auf Burg Posterstein stellt er von 19. Mai bis 18. August unter dem Titel „Zum Wesen des Staubes – Staubexpeditionen auf Burg Posterstein“ in Wachs gegossene Postersteiner Stäube und ihre wechselvolle Geschichte aus. Er geht dabei mit einem Augenzwinkern ganz essentiellen Fragen nach: „Warum sammeln wir das eine und ignorieren das andere? Was ist es wert, für spätere Generationen bewahrt zu werden und was gerät für immer in Vergessenheit? Wie lange können wir alte Dinge erhalten, bevor auch sie irgendwann zu Staub zerfallen?“ Am Eröffnungstag wird es gemeinsam mit Wolfgang Stöcker eine Staubexpedition durch Burg Posterstein geben.



Fakten
Datum Beginn: 19.05.2019
Datum Ende: 18.08.2019
Veranstalter: Museum Burg Posterstein
http://www.burg-posterstein.de
Veranstaltungsort: Posterstein, Museum
04626 Posterstein
Öffnungszeiten: März bis Oktober:
Dienstag - Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag/Feiertag: 10:00 - 18:00 Uhr
Nov. bis Februar:
Dienstag – Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag/Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
Ticket Infos: Eintritt:
Museum: 4,00 €
ermäßigter Eintritt: 2,00 €
Kinder (bis 6 Jahre)- freier Eintritt
Familien (max. 2 Erwachsene, sowie Kinder bis 18 Jahre): 8,00 €
Gruppen, ab 12 Personen, je Person: 3,00 €
Führungen: 20,00 €
Jahreskarte: 10,00 €, ermäßigt: 5,00 €
Link URL:http://www.burg-posterstein.de

↑ nach oben

Juni 2019
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Weitere Termine vom Tage
Antike Keramik Dauerausstellung
Deutsche Malerei des 20. Jahrhunderts Dauerausstellung
Von Rittern und Salondamen – Ausstellungen im Museum Burg Posterstein In den barocken Räumen der über 800-jährigen Burg Posterstein entdecken Sie die Geschichte der Burg und der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Altenburger Rattenkönig Dauerausstellung
Historische Vogelsammlung Dauerausstellung