Neue Gemeindestruktur im Landkreis Altenburger Land

[22.01.2019]

Altenburg. Im Landkreis Altenburger Land ist zum 1. Januar 2019 eine neue Gemeindestruktur in Kraft getreten. Hintergrund dieser neuen Struktur ist das am 13. Dezember 2018 vom Landtag in Erfurt verabschiedete Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreis­angehöriger Gemeinden. Demnach sollen sich kleine Orte zu größeren Gemeinden zusammenschließen, um die Verwaltungsarbeit in den Kommunen effektiver gestalten zu können. Gab es im Altenburger Land bis zum 31. Dezember 2018 insgesamt 38 Kommunen, so sind es zum 1. Januar 2019 nur noch 30. Dazu zählen zum einen die fünf Städte Altenburg, Schmölln, Meuselwitz, Lucka und Gößnitz. 19 Gemeinden sind nunmehr in den drei Verwaltungsgemeinschaften Pleißenaue, Rositz und Oberes Sprottental organisiert. Die Verwaltungsgemeinschaft Altenburger Land wurde aufgelöst.
Nobitz bleibt eine eigenständige Gemeinde und ist bereits seit dem Sommer 2018 zugleich erfüllende Gemeinde für Langenleuba-Niederhain und Göpfersdorf. Das bedeutet, dass Nobitz verschiedene Verwaltungsarbeiten für die anderen beiden Gemeinden mit übernimmt. Erfüllende Gemeinden sind ebenso Schmölln (für die Gemeinde Dobitschen) und Gößnitz (für die Gemeinden Heyersdorf und Ponitz). Die Stadt Schmölln ist deutlich gewachsen. Nach Schmölln eingemeindet wurden Nöbdenitz, Altkirchen, Wildenbörten, Drogen und Lumpzig.

im Auftrag

Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt zu den Gemeinden im Landkreis

Verwaltungsgemeinschaften des Landkreises Altenburger Land

1. Verwaltungsgemeinschaft „Oberes Sprottental“
Sitz der VG: 04626 Nöbdenitz, Am Gemeindeamt 4
Telefon: (03 44 96) 230-0
Fax: (03 44 96) 2 30 23
Vorsitzende der VG: Manuela Barth

2. Verwaltungsgemeinschaft „Pleißenaue“
Sitz der VG: 04617 Treben, Breite Straße 2
Telefon: (03 43 43) 7 03-0
Fax: (03 43 43) 7 03 27
Vorsitzende der VG: Rita Richter

3. Verwaltungsgemeinschaft „Rositz“
Sitz der VG: 04617 Rositz, Altenburger Straße 48 b
Telefon: (03 44 98) 4 54-0
Fax: (03 44 98) 2 22 88
Vorsitzende der VG: Anja Dallek

Städte

1. Stadt Altenburg
Sitz: 04600 Altenburg, Markt 1
Telefon: (0 34 47) 5 94-0
Fax: (0 34 47) 5 94-1 09
Oberbürgermeister: André Neumann

2. Stadt Gößnitz
Sitz: 04639 Gößnitz, Freiheitsplatz 1
Telefon: (03 44 93) 70-0
Fax: (03 44 93) 2 14 73
Bürgermeister: Wolfgang Scholz

3. Stadt Lucka
Sitz: 04613 Lucka, Pegauer Straße 17
Telefon: (03 44 92) 31-0
Telefon Sekretariat BM: 31-1 14
Fax: (03 44 92) 31-1 99
Bürgermeisterin: Kathrin Backmann-Eichhorn

4. Stadt Meuselwitz
Sitz: 04610 Meuselwitz, Rathausstraße 1
Telefon: (0 34 48) 4 43-0
Telefon Sekretariat BM: 4 43-2 01
Fax: (0 34 48) 34 98
Bürgermeister: Udo Pick

6. Stadt Schmölln
Sitz: 04626 Schmölln, Markt 1
Telefon: (03 44 91) 76-0
Fax: (03 44 91) 76 32
Bürgermeister: Sven Schrade

eigenständige Gemeinde

Nobitz
Sitz: 04603 Nobitz, Bachstraße 1
Telefon: (0 34 47) 31 080
Fax: (0 34 47) 31 0829
Bürgermeister: Hendrik Läbe

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Wasserentnahmen aus Bächen, Flüssen und Seen wegen Trockenheit ab sofort untersagt
Thüringer Aufbaubank hält Sondersprechtag in Altenburg ab
Schmöllner Gymnasiasten freuen sich über restaurierten Blüthner-Flügel
Im Kreisfinale beste Pedalritter ermittelt
Bis Ende Juli Veranstaltungen für Terminbeilage Herbst/Winter 2019/20 melden
Abschnitt der Kreisstraße in Fockendorf wird saniert
Aufruf zur Beteiligung am Denkmaltag
Thüringer Blinden- und Sehbehindertenverband berät in Altenburg
Nächster Fischereilehrgang
Landrat ehrt elf Schüler mit Lindenau-Medaille