Landschaft nach der WISMUT: Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger

Der Landshuter Fotograf Karl-Heinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften auf eindrucksvollen Fotografien fest. Insgesamt 16 Mal besuchte er nach 1998 mit kundiger Führung durch die Wismut GmbH die ehemaligen Uranerzabbaustätten in der Region Ronneburg. Dreißig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus in der DDR präsentiert das Museum Burg Posterstein Rothenbergs Bilder in einer Fotoausstellung, die die ehemaligen Tagebau-Orte von der Rekultivierung über die BUGA 2007 bis heute zeigt.

Der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften
auf eindrucksvollen Fotografien fest. Die Fotoausstellung zeigt die ehemaligen Tagebau-Orte
zwanzig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus.

(©Museum Burg Posterstein)
Ausstellung mit digitaler Erweiterung: Zur Ausstellung vor Ort gibt es eine digitale Erweiterung mit ausführlich recherchierten Hintergründen zum Thema. Sie knüpft direkt an die Fotoausstellung an. Dabei werden auf einer eigenen Seite im Museumsblog nicht nur die Ausstellungsidee und der Fotografen vorgestellt, sondern auch die Geschichte des Uranerzabbaus in Thüringen und Sachsen sowie aktuelle Entwicklungen.



Link zur digitalen Ausstellung "Landschaft nach der Wismut":
https://blog.burg-posterstein.de/landschaft-nach-der-wismut/

Öffnungszeiten
März bis Oktober:

Dienstag - Samstag:
10.00 - 17.00 Uhr

Sonntag/Feiertag:
10.00 - 18.00 Uhr



November bis Februar:

Dienstag - Freitag:
10.00 - 16.00 Uhr

Wochenende/Feiertag:
10.00 - 17.00 Uhr

Fakten
Datum Beginn: 23.02.2020
Datum Ende: 19.07.2020
Veranstalter: Museum Burg Posterstein
http://www.burg-posterstein.de
Burgberg Nr. 1
04626 Posterstein

↑ nach oben

Juli 2020
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Weitere Termine vom Tage
200 Jahre Sammlungsgeschichte Dauerausstellung
Altenburger Rattenkönig Dauerausstellung
Japanische Riesenkrabbe Dauerausstellung
Historische Vogelsammlung Dauerausstellung
Außergewöhnliches Dauerausstellung