Informationen zum Coronavirus

Nachfolgend finden Sie wichtige Informationen zum Coronavirus, die gültigen Verordnungen sowie weiterführende Links

FAQ - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Vor einem Anruf bei einer unserer Hotlines bitten wir, sich in dem hier veröffentlichten Katalog „Häufig gestellter Fragen (FAQ)“ zu informieren.

kein Alternativ-Text hinterlegt

Aktuelles Infektionsgeschehen

Im Altenburger Land liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert aktuell bei 117,5 Fälle pro 100.000 Einwohner. Bisher haben sich insgesamt 4839 Menschen aus dem Landkreis mit dem Coronavirus infiziert, 27 mehr als gestern. Sechs Patienten müssen stationär im Klinikum versorgt werden; keiner davon auf der Intensivstation. Zahl der Verstorbenen: 209 (Stand: 04.03.2021).
Die Karte gibt einen Überblick zum Infektionsgeschehen im Landkreis zum Stichtag 02.03.2021.

Aktuelle Meldungen zum Virusgeschehen finden Sie in unseren Presseinformationen unter "Aktuelles/Presse".

Hotlines der Kreisverwaltung

Das Gesundheitsamt hat die Telefon-Hotline 03447 586-888 geschaltet, unter der medizinische und gesundheitsrelevante Fragen zur Corona-Virusinfektion beantwortet werden. Für Unternehmen, Gewerbetreibende, Selbständige, Organisationen, Vereine, Verbände und Privatpersonen etc., die Fragen haben zu erlassenen Maßnahmen, Verboten und Beschränkungen in Verbindung mit dem Corona-Virus, ist die Hotline 03447 586-333 aktiv. Beide Hotlines sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr erreichbar.

Erreichbarkeit der VerwaltungCorona-bedingt gilt im Landratsamt Altenburger Land folgende Besucherregelung: Das Landratsamtshauptgebäude in der Altenburger Lindenaustraße 9 sowie alle Außenstellen in Altenburg und Schmölln dürfen nur mit vorheriger Terminvereinbarung betreten werden. Zur Terminvereinbarung ist die Kreisverwaltung unter der Rufnummer 03447 586-0 erreichbar. Die Ansprechpartner der einzelnen Bereiche finden Sie hier auf der Homepage unter "Landratsamt/Aufbau und Ansprechpartner"


Informationen für ehrenamtliche Helfer

Coronavirus: Was Sie als Vereinsvorstand wissen müssen

↑ nach oben

Links
FAQ - Antworten auf die häufigsten Fragen an der Hotline des Gesundheitsamtes
Aktuelle Presseinformationen
Archiv der Corona-Verordnungen
Downloads
13.02.2021 - Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (431.8 KB)
Formular zur Kontaktnachverfolgung (19.2 KB)
Merkblatt des RKI - Verhalten in der Quarantäne/ Häusliche Isolierung bei bestätigter COVID-19-Erkrankung (507.4 KB)
Merkblatt des RKI für Kontaktpersonen in Quarantäne (148.2 KB)
"Der Corona-Knigge" - Hygiene-Leitfaden in Zeiten der COVID-19-Pandemie (1.8 MB)
Handlungshinweise für Eltern bei Quarantäne des Kindes (77.1 KB)
Datenblatt zur Erfassung persönlicher Daten bei Zutritt zu den Dienstgebäuden des Landratsamtes (53.0 KB)
Datenblatt zur Erfassung persönlicher Daten für Gäste und Besucher der öffentlichen Sitzung der Ausschüsse sowie des Kreistages des Landkreises Altenburger Land (11.8 KB)
10.11.2020 - Informationen des Fachdienstes Gesundheit zum Corona-Virus (239.3 KB)
Corona-Merkblätter in mehreren Sprachen (1.1 MB)
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (547.9 KB)
Empfohlene Maßnahmen zur Reduktion des Ansteckungsrisikos in Alten- und Pflegeeinrichtungen (134.7 KB)
Maßnahmen für Kindertageseinrichtungen zur Reduktion des Ansteckungsrisikos (158.4 KB)
Bundesministerium der Finanzen: Ein Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen (3.8 MB)
Antragsformular des Fonds Nachbarschaftshilfe 2020 (66.5 KB)
Hinweise zu Hygienemaßnahmen in Physiotherapien und vergleichbaren Arbeitsbereichen in Anbetracht des Coronavirus (361.7 KB)
Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Gesundheit
Lindenaustraße 31
04600 Altenburg
E-Mail: gesundheit@altenburgerland.de

Telefon-Hotline des Gesundheitsamtes:
03447 586-888

Telefon-Hotline für Gewerbetreibende und zu Verordnungen:
03447 586-333

Beide Hotlines sind von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr erreichbar.