Vollsperrung von Bundesstraßen im Landkreis

[05.05.2020]

Vollsperrung B 180 in Nobitz, OT Münsa, Mühlgrabenbrücke

In der Zeit vom 27.04. bis voraussichtlich Oktober 2020 ist die Bundesstraße 180 in Nobitz, im OT Münsa wegen dem Neubau der Mühlgrabenbrücke voll gesperrt.

Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert und führt die B 180 - L 2464 - B 93 - Ortsumgehung.

Vollsperrung B 180 vom Ortsausgang Rositz bis Ortseingang Kriebitzsch

In der Zeit vom 04.05. bis voraussichtlich zum 13.11.2020 ist die Bundesstraße 180 vom Ortsausgang Rositz bis zum Ortseingang Kriebitzsch wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert und führt über die L 1361 – L 2174 – L 1355 – Ortsumgehung.

Vollsperrung der B 7 vom Abzweig Löbichau bis Höhe GWG Beerwalde

In der Zeit vom 04.05. bis voraussichtlich zum 26.05.2020 ist die Bundesstraße 7 zwischen dem Abzweig Löbichau bis Höhe GWG Beerwalde wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und wird über die L 1361 (Schmölln) zur Anschlussstelle Schmölln der A 4 und die A 4 geführt.


Wir bitten um Verständnis sowie um vorsichtige und rücksichtsvolle Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Zulassungs- und Führerscheinstelle eingeschränkt geöffnet
Fiebermessen an Schulen bleibt bis Ende Juni im Altenburger Land Pflicht
Zecken lauern beinahe überall - Die Unmittelbare Nachbarkreise des Altenburger Landes sind Risikogebiete
Zweite Thüringer Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Zweite Quarantäneverordnung) vom 25. Mai 2020
Recyclinghöfe kurzzeitig geschlossen
Mindestanforderungen für Hygienekonzepte von Vereinen
Kfz-Zulassungsstelle: Ab sofort Termine auch für Privatpersonen und Firmen
Neue Schule in Nobitz wächst aus dem Boden
Notbetreuung in Kindertagesstätten geht vorerst weiter
25-köpfiges Team zur Kontaktpersonennachverfolgung