Fördermittel für den Strukturwandel

[12.06.2020]

Altenburg. Der zweite öffentliche Ideenwettbewerb zum Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier der Innovationsregion Mitteldeutschland ist angelaufen. Noch bis 17. Juli können Projektideen mit Modellcharakter für die Förderung über das Programm „Unternehmen Revier“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eingereicht werden.

Gefördert werden investive und nicht-investive Projekte mit einer Quote von 60 bis 90 Prozent. Einzelprojekte erhalten maximal 200 000 Euro, Verbundprojekte höchstens 800 000 Euro. “Davon profitiert auch das Altenburger Land”, betont Wirtschaftsförderer Michael Apel mit Verweis auf bereits realisierte Projekte der ersten Runde. Zuschüsse flossen etwa an den Kulturförderverein Wintersdorf oder in die Realisierung von drei Drohnenprojekten auf dem Flugplatz Nobitz.

Seit 2017 wurden im Rahmen der Innovationsregion Mitteldeutschland insgesamt 35 Vorhaben gefördert. Welche der eingereichten Projekte für die zweite Runde in Frage kommen, schlägt wieder ein regionales Empfehlungsgremium vor.
Für Mitteldeutschland stehen für das „Unternehmen Revier“ erneut jährlich 1,6 Millionen Euro zur Verfügung. Alle Informationen zum Wettbewerb und den Förderbedingungen sind unter http://www.innovationsregion-mitteldeutschland.com zu finden.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de

Fachdienst Wirtschaft, Tourismus und Kultur
Fachdienstleiter: Michael Apel
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-285
Telefax: 03447 586-226
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@altenburgerland.de


Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Straße nach Pahna wird erneuert
Die Abfallwirtschaft des Altenburger Landes informiert
Höhepunkte für den Tag des offenen Denkmals am 13. September gesucht
Ab Montag neu geregelter Besucherverkehr im Landratsamt
Abschluss des Literaturwettbewerbs erst im nächsten Schuljahr
Gut informiert, gut verköstigt - Urlaub im Altenburger Land
Vorschläge für die Ehrung mit der „Goldenen Ehrennadel“
Halter sind verpflichtet Schafe zu scheren
Formulare zum Download auf Landkreis-Homepage
Wohnungsbauförderungsprogramme der Thüringer Aufbaubank für 2020