Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter der URL www.altenburgerland.de veröffentlichten Website des Landratsamtes Altenburger Land.
Als öffentliche Stelle sind wir bemüht, unsere Websites und mobilen Anwendungen barrierefrei zugänglich zu machen. Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus dem Thüringer Gesetz über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (ThürBarrWebG) sowie der Thüringer-Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (ThürBITVO).


Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 16.09.2020 durchgeführten BITV/WCAG-Selbstbewertung. Aufgrund dieser Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen zur Zeit nicht vereinbar.

Während kleinere Mängel, wie Linktexte, Bildbeschreibungen und Kontraste bereits behoben sind und weiterhin kontinuierlich bearbeitet werden, stehen andere größere Anpassungen mit dem aktuell im Einsatz befindlichen System in einem unverhältnismäßig hohen Aufwand zur Bereitstellung des hundertprozentig barrierefreien Zugangs.

Daher wurde beschlossen den kompletten Webauftritt neu aufzusetzen und mit einer zeitgemäßen Gestaltung sowie den barrierefreien Anforderungen zu überarbeiten. Diese Maßnahme zur Erreichung der Barrierefreiheit ist bereits initiiert und soll bis zum dritten Quartal 2021 umgesetzt sein.


Datum der Erstellung bzw. der letzten Aktualisierung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 22.09.2020 erstellt und zuletzt am 22.09.2020 aktualisiert.


Barrieren melden: Kontakt zu uns bei Problemen mit der Barrierefreiheit

Sie möchten uns bestehende Barrieren in dieser Website mitteilen oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit erfragen? Für Ihre Rückmeldung sowie alle weiteren Informationen sprechen Sie unsere verantwortlichen Kontaktpersonen an.

Landratsamt Altenburger Land
Öffentlichkeitsarbeit
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg

Telefon: 03447 586-258
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de


Durchsetzungsverfahren

Wenn auch nach Ihrem Feedback an den oben genannten Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden wurde, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle in Thüringen wenden. Die Durchsetzungsstelle ist beim Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen eingerichtet und hat die Aufgabe, bei Konflikten zum Thema Barrierefreiheit zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen in Thüringen eine außergerichtliche Streitbeilegung zu unterstützen. Das Durchsetzungsverfahren ist für Sie kostenlos. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden. Weitere Informationen zum Durchsetzungsverfahren und den Möglichkeiten der Antragstellung erhalten Sie unter:
http://www.thueringen.de/th10/bb/

Direkt kontaktieren können Sie die Durchsetzungsstelle unter:

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen
Joachim Leibiger
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Telefon: 0361 573 811 741
E-Mail: vz_bmb@tmasgff.thueringen.de

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Öffentlichkeitsarbeit
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-258
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de