Straße nach Pahna wird erneuert

[06.07.2020]

Altenburg. Am 13. Juli beginnen Straßen- und Tiefbauarbeiten vom Abzweig Neue Welt Fockendorf bis zum Ortseingang Pahna an der Kreisstraße K 227. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 11. Dezember andauern.
Der Straßenabschnitt ist während dieses Zeitraumes voll gesperrt. Der Erholungspark Pahna beleibt währendessen über Umleitungen erreichbar. Der Verkehr wird in Treben nach Pahna über die B93, Kreuz B93/B7, Windischleuba, Eschefeld und aus Richtung Frohburg über Eschefeld, Kreuz B7/B93, Treben geleitet.
Die Gesamtkosten mit Planungs- und Vorbereitungsarbeiten belaufen sich auf circa 680 000 Euro. Der Freistaat Thüringen fördert die Maßnahme mit 460 000 Euro.
Das Projekt ist eine Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises und des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Altenburger Land (ZAL). Der Kreis verbreitert und erneuert die Straße grundhaft in Asphaltbauweise. Der ZAL verlegt neue Trinkwasserleitungen.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-273
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Das Ehrenamtsbüro informiert: Sonderfonds "Vereine in Not" der Thüringer Ehrenamtsstiftung
Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern weiterhin untersagt
Vorschläge für die Ehrung mit der „Goldenen Ehrennadel“
44. BImSchV - Registrierung mittelgroßer Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen
Landrat nimmt Fahrstuhl in Betrieb
Programmrat für „Der fliegende Salon“
Überraschung aus der Mitmach-Tüte
Bernhard-August-von-Lindenau-Medaille vergeben
Münzen, Zeitungen und Fotos für die neue Schule
Keine Ferien auf dem Gelände der Grund- und Regelschule