Musikschule: Die Kurse im neuen Schuljahr

[27.08.2020]

Altenburg. Die Musikschule des Landkreises bietet für das Schuljahr 2020/21 wieder zahlreiche Instrumental- und Vokalfächer für alle Musikbegeisterten egal ob Kind oder Erwachsener an. Diese Fächer werden vornehmlich in den Schulteilen Altenburg und Schmölln unterrichtet.

Darüber hinaus können auch wieder Schüler in Kleinstgruppen unterrichtet werden. Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich die Kurse Musikgarten (Eltern-Kind-Gruppen, für Kinder von anderthalb bis drei Jahren) und Musikalische Früherziehung (für Kinder von vier bis sechs Jahren), die auch in Kooperation mit ausgewählten Kindertagesstätten erfolgen.
Der beliebte Musikschulchor wird in Altenburg unter Einhaltung aller Hygienevorkehrungen weitergeführt, neue Schüler sind jederzeit herzlich willkommen. Gleiches gilt für die Ballett- und Tanzausbildung im Schulteil Schmölln. Auch der achtwöchige Orientierungskurs „Instrumentenkarussell“ für Kinder, die noch nicht genau wissen, welches Instrument das richtige ist, wird wieder angeboten.
Alle Kurs-Teilnehmer des abgelaufenen Schuljahres, die sich bisher nicht abgemeldet haben, werden in nächster Zeit durch die Lehrkräfte über die neuen Termine informiert. Ebenso die bisherigen Kursteilnehmer des Instrumentenkarussells im Schulteil Schmölln. Im Schulteil Altenburg wird ein neuer Kurs Instrumentenkarussell im Oktober starten.
Musikschule
Altenburger Land

Das Angebot im Überblick

Elementare Grundfächer
Musikgarten für Kinder ab 18 Monaten (Eltern-Kind-Gruppen nur in Schmölln)
Musikalische Früherziehung für 4-6-jährige Kinder
Instrumentenkarussell

Zusatzfächer
Musiklehre
Musiktheorie
Gehörbildung
Studienvorbereitende Ausbildung
Korrepetition
Komposition

Instrumentalunterricht
Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
Tasteninstrumente: Klavier, Keyboard, Cembalo, Jazzpiano
Holzblasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Fagott und Oboe (beides nur in Altenburg)
Blechblasinstrumente: Trompete, Tenorhorn, Waldhorn, Baryton, Euphonium, Posaune, Tuba
Zupfinstrumente: Gitarre, E-Gitarre, Bassgitarre
Akkordeon
Schlagzeug
Gesang
Drehleier und Dudelsack (nur in Altenburg)
Ballett- und Tanzausbildung (nur in Schmölln)

Kurse
Klassenunterricht „Streicher“ (in ausgewählten Grundschulen des Landkreises)
Klassenunterricht „Blockflöte“ (in ausgewählten Grundschulen des Landkreises)
Instrumentenkarussell – Schnupperkurs für Anfänger
Kurse für Erwachsene, Senioren sowie für Menschen mit Behinderungen

Ensemblefächer
Akkordeonorchester
Band „Peppermint“
Blockflötenchor
Blockflötenensemble
Gitarrenorchester „ALGITO“
JugendSinfonieOrchester
Klarinettenorchester „Da Capo“
Nachwuchsstreichorchester
zahlreiche gemischte Ensembles

↑ nach oben

Kontaktdaten
Musikschule des Landkreises Altenburger Land

Online-Anmeldung und Kurstermine unter:
www.musikschule-altenburger-land.de

Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 315055
oder
Telefon: 034491 22482

E-Mail:musikschule@altenburgerland.de
Weitere News...
Coronavirus - Zahl der Infizierten erneut gestiegen
Neun weitere Covid-19-Fälle, u.a. im Pflegeheim Rositz
Historischer Schulterschluss zwischen Lindenau-Museum und Residenzschloss
Neuentwicklung aus Altenburg kann Viruslast in Raumluft reduzieren
Tests bei Meuselwitzer Schülern und Lehrern negativ/ Seit gestern vier Neuinfizierte im Altenburger Land
Landkreis erhält vom Freistaat Thüringen 8,7 Millionen Euro Landesfördermittel für schnelles Internet
Positiver Corona-Fall am Gymnasium in Meuselwitz
Verhaltensregeln bei Afrikanischer Schweinepest
30 Jahre Deutsche Einheit
Gute Nachrichten für Regelschule Rositz