Pendlertag findet am 11. September digital statt

[07.09.2020]

Jetzt anmelden für die Veranstaltung in Altenburger

Altenburg. Am 11. September findet in diesem Jahr der Pendlertag statt. Mit dieser regelmäßig von der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Wirtschaft, Tourismus und Kultur des Landratsamtes Altenburger Land organisierten Veranstaltung werden Pendlern und Rückkehrern berufliche Zukunftsoptionen im Altenburger Land aufgezeigt.

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wird der Tag 2020 aber anders als gewohnt stattfinden. Anstatt ins Landratsamt zu kommen, sind diesmal die interessierten Arbeitnehmer zur Teilnahme am digitalen Pendlertag aufgerufen, erklärt der Wirtschaftsförderer des Landkreises Michael Apel und empfiehlt vorab eine Terminvereinbarung. Unter der Telefonnummer 0361 56 03 520 oder per E-Mail – mit Betreffzeile „Beratung Pendlertag Altenburg“ – kann jetzt die Beratung via Telefon oder Video-Chat vereinbart werden.

Dem unter den Corona-Bedingungen entstanden digitalen Konzept der bekannten Veranstaltung bescheinigt der Wirtschaftsförderer des Landkreises, Michael Apel, neue Potentiale. „Denn damit haben nun erstmals auch all jene Pendler die Chance sich zu beteiligen und aus erster Hand zu informieren, die bisher Freitagnachmittag nicht einfach nach Altenburg zu einem Beratungsgespräch kommen konnten“, findet Apel und ruft die Angehörigen auf, den Termin an die Pendler in der Familie weiterzugeben.

Zwischen 15 und 20 Uhr können sie sich am 11. September über Beschäftigungsmöglichkeiten im Altenburger Land informieren. Dazu gibt es Tipps rund um Jobsuche und Bewerbung. Neben den Organisatoren stehen als Ansprechpartner die IHK Ostthüringen zu Gera, die Handwerkskammer für Ostthüringen und die Agentur für Arbeit Altenburg-Gera bereit. Außerdem wird erstmals der Paritätische Wohlfahrtsverband Thüringen dabei sein und zum Fachkräftebedarf in der Sozialwirtschaft informieren.

Die Arbeitgeber der Region sind darüber hinaus aufgerufen, sich ebenfalls zu beteiligen. Damit in den Gesprächen auf die aktuellen Jobangebote der hiesigen Unternehmen hingewiesen werden kann, sollten Firmen ihre Jobangebote kostenfrei auf der Thüringer Stellenbörse www.thaff-thueringen.de veröffentlichen, wirbt die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung.

Anmeldung und Informationen:

Unter 0361/5603-520 oder thaff@leg-thueringen.de können vorab Termine für Beratungsgespräche vereinbart werden.

Weitere Informationen sind unter www.thaff-thueringen.de/pendlertage verfügbar.


↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Zusatzinformationen
Anmeldung und Informationen:

Unter 0361/5603-520 oder thaff@leg-thueringen.de können vorab Termine für Beratungsgespräche vereinbart werden.

Weitere Informationen sind unter https://www.thaff-thueringen.de/pendlertage verfügbar.
Weitere News...
„Grippeimpfung schützt und trainiert das Immunsystem“
Restmüll aus dem Kreis wird in Leuna für 2,5 Millionen Euro verbrannt
Landwirtschaft im Altenburger Land blickt auf ertragreiche Saison zurück
Die Neuen sind da – Ausbildungsstart im Landratsamt des Altenburger Landes
Blick ins Landratsamt zum Tag des Offenen Denkmals
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2020 im Landkreis Altenburger Land
Am Donnerstag heulen die Sirenen im gesamten Altenburger Land
Dringliche Kreistagssitzung: THÜSAC soll Corona-Beihilfen des Bundes erhalten
20 Jahre Seniorenbeirat Altenburger Land
Musikschule: Die Kurse im neuen Schuljahr