Gelder zur Stärkung der Demokratie

[18.02.2021]

Altenburg. Auch 2021 liegen Mittel für Projekte zur Stärkung der Demokratie bereit. Unter der Überschrift „Machen Sie mit! Sie können etwas bewirken“, ruft die Kreisverwaltung jetzt zivilgesellschaftliche Akteure sowie gemeinnützige Vereine und freie Träger auf, Projektideen einzureichen.
Finanziell unterstützt werden Projekte, die sich mit der historischen und politischen Bildung im Umgang mit der lokalen Geschichte des Altenburger Landes auseinandersetzen, die ein demokratisches Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft unterstützen, die Entwicklung zu einer inklusiven Gesellschaft befördern und alle benachteiligten Menschen einbinden (Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit) oder etwa Bürgerinnen und Bürger über Populismus und undemokratische Tendenzen informieren und aufklären möchten.
Das Koordinierungsteam im Landratsamt unterstützt gern Projektträger, denen die soziale Integration durch besondere Wertschätzung und Stärkung der Jugend sowie die Mitverantwortung des zivilgesellschaftlichen Engagements im Gemeinwesen wichtig ist.


Informationen:
„Lokale Partnerschaften für Demokratie“
http://www.lap-altenburgerland.de
Tel.: 03447 551096
Mail: kontakt@lap-altenburgerland.de

↑ nach oben