Corona: In sieben Tagen 108 Neuinfizierte

[17.02.2021]

Altenburg. Das Infektionsgeschehen im Altenburger Land bleibt dynamisch und diffus. Nachdem gestern der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner seit Langem erstmals im zweistelligen Bereich lag, ist der Wert nun wieder auf 120,8 angestiegen. Das entspricht den 108 neu mit den SARS-CoV-2-Virus infizierten Personen, die in den vergangenen sieben Tagen vom Gesundheitsamt des Altenburger Landes registriert wurden. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis nunmehr 4627 Personen mit dem Corona-Virus angesteckt. Verstorben an oder mit der Covid-19-Erkrankung sind 189 Menschen. Ein leichter Anstieg ist bei den Patienten zu verzeichnen, die stationär im Klinikum behandelt werden müssen. Mit Covid-19-Erkrankten sind momentan 29 Betten belegt.


STATISTIK:
Infizierte insgesamt: 4627 (plus 27)
Fälle 7 Tage: 108
Inzidenz: 120,8
Stationär: 29, davon 5 ITS
Verstorben: 189



Im Auftrag
Jörg Reuter
Öffentlichkeitsarbeit

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Pressesprecherin: Jana Fuchs
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Corona: Inzidenz unter den Wert 100 gesunken
Corona: Weniger Patienten mit schwerem Verlauf
Digitale Regionalmesse für Arbeit, Ausbildung und Pendler
Breitbandausbau im Altenburger Land: Vertragsabschluss in der Kooperationsgemeinschaft Altenburg Ost
Corona: Bisher 200 Menschen im Landkreis verstorben
Neue Corona-Fälle in Kindergärten
Bargeldlos zahlen im Landratsamt
Nahezu unveränderte Corona-Lage im Landkreis
Hilfe für 10.000 Menschen über die Notrufnummer 112
Vier Infizierte mit mutierten Corona-Viren