Grünes im Quadrat: #GartenEinsichten: Wie der Garten, so der Gärtner

Achtung: Die Ausstellung beginnt, sobald das Museum wieder öffnen darf.

Die Sonderschau „#GartenEinsichten: „Wie der Garten, so der Gärtner“ – Gartenkultur als Spiegel der Gesellschaft“ im Museum Burg Posterstein stellt verschiedene Gartentypen vom Mittelalter bis heute vor. Instagramer aus der Region zeigen in Fotos ihren Blickwinkel auf historische Gärten im Altenburger Land. Manche dieser Gärten sind noch heute prachtvoll, andere kaum noch als solche erkennbar. Gleichzeitig stellt die Ausstellung die Frage an alle: Welche Art von Gärten wünschen wir uns für die Zukunft?

+Mitmach-Aktion+
Die Ausstellung möchte auch einen Blick in die Zukunft werfen und zum Nachdenken anregen. Welche Art von Gärten wünschen wir uns? Was bedeutet uns das Gärtnern? Über den Hashtag #GartenEinichten ruft das Museum alle dazu auf, in den sozialen Netzwerken ihre Sicht auf Gärten zu teilen oder einfach fotografische Einsichten in den privaten Garten zu geben. Die Beiträge werden dann im Blog des Museums zusammengefasst und ausgewertet.

+Grünes im Quadrat – Historische Gärten im Altenburger Land+
Die Ausstellung ist Teil einer gemeinsamen Ausstellungsreihe “Grünes im Quadrat – Historische Gärten im Altenburger Land” zum Thema Gärten der vier Museen im Altenburger Land. Mit dabei: Lindenau-Museum Altenburg, Residenzschloss Altenburg, Naturkunde-Museum Mauritianum und Museum Burg Posterstein. Gezeigt werden vier Ausstellungen zum Thema Gärten im Altenburger Land.





+Die vier Ausstellungen im Überblick:+
Museum Burg Posterstein
#GartenEinsichten: „Wie der Garten, so der Gärtner“ – Gartenkultur als Spiegel der Gesellschaft 2. Mai bis 18. Juli 2021

Residenzschloss Altenburg
Gartenlust und Parklandschaft – Die Geschichte des Altenburger Schlossparks 24. Mai bis 31. Oktober 2021

Lindenau-Museum im Residenzschloss Altenburg Gärten vor der Linse – Die Gartenstadt Altenburg 24. Mai bis 31. Oktober 2021

Naturkundemuseum Mauritianum
Der Grund des Gartens: Porphyr
2. Juli bis 31. Dezember 2021

Fakten
Datum Beginn: 02.05.2021
Datum Ende: 18.07.2021
Veranstalter: Museum Burg Posterstein
http://www.burg-posterstein.de
Veranstaltungsort: Posterstein, Museum
04626 Posterstein
Öffnungszeiten: März bis Oktober:
Dienstag - Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag/Feiertag: 10:00 - 18:00 Uhr
Nov. bis Februar:
Dienstag – Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag/Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
Ticket Infos: Eintritt:
Museum: 4,00 €
ermäßigter Eintritt: 2,00 €
Kinder (bis 6 Jahre)- freier Eintritt
Familien (max. 2 Erwachsene, sowie Kinder bis 18 Jahre): 8,00 €
Gruppen, ab 12 Personen, je Person: 3,00 €
Führungen: 20,00 €
Jahreskarte: 10,00 €, ermäßigt: 5,00 €
Link URL:http://www.burg-posterstein.de

↑ nach oben

Mai 2021
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Weitere Termine vom Tage
Papierfabrik Fockendorf Wir haben in der ehemailgen Papierfabrik Fockendorf ein Heimat- und Papiermuseum aufgebaut und im Jahr 2004 eröffnet. Jetzt wird es von uns ehrenamtlich betrieben und inzwischen auch sehr gut ...
Ausstellung im Flaschenturm / Schlosshof Der Flaschenturm - umgangssprachlich als "Flasche" bekannt - ist um 1800 entstanden. Vier Meter dicke Mauern zeugen von der Funktion als romanischer Wohn- und Wehrturm und Verlies. Heute befindet sich ...
Galerie im Kunsthaus Der Surrealistische Bildermaler und Zeichner A. Hinkel stellt in den eigenen Räumen aus.
Öffentliche Stadtführung Entdecken Sie Altenburg auf einer kleinen Führung durch die Altstadt.
Mitmach-Aktion # Grünes im Quadrat: #GartenEinsichten: Wie der Garten, so der Gärtner Pünktlich zum Frühlingserwachen beginnt die Mitmach-Aktion #GartenEinsichten zur Ausstellungsreihe „Grünes im Quadrat – Historische Gärten im Altenburger Land“. Unter diesem Titel zeigen die vier ...